NieR Automata – RPG-Elemente im Gameplay-Video vorgestellt

Square Enix hat heute ein neues Gameplay-Video zu NieR: Automata veröffentlicht, das die RPG-Elemente des Spiels näher zeigt und die verschiedenen Fähigkeiten und Features beleuchtet.

Im Video werden unter anderem folgende Elemente gezeigt:

  • “Reliquiar-System“: Spieler müssen an den Ort zurückkehren, an dem ihre Charaktere besiegt wurden, um zusätzliche Verstärkungen oder sogar einen Verbündeten im Kampf gegen die furchteinflößenden Maschinen zu erhalten.
  • 17 unterschiedliche Pod-Fähigkeiten: Mit den „Pods“, Gefährten in Miniatur-Roboterform, können Spieler nicht nur für begrenzte Zeit schweben oder sich durch die Luft werfen lassen, um zusätzliche Gebiete zu betreten, Pods können auch auf eine Reihe an offensiven und defensiven Fähigkeiten programmiert werden. Dazu gehören Laser, Hämmer und vieles mehr. Indem man bis zu drei Pods zur gleichen Zeit einsetzt, werden die Fähigkeiten der Pods summiert und ihre Stärke wächst auf das bis zu Dreifache.
  • „Plugin-Chip“-System: Indem man Chips in die Androiden-Helden installiert, können die Schadenswerte erhöht oder neue Fähigkeiten erlernt werden.
  • Reiten: Spieler können für schnelleres Reisen auf Wildschweinen und anderen Tieren reiten und diese auch zum Angriff nutzen.
  • Aufgaben: Während Spieler in die verlassene Welt hineingezogenen werden, können sie eine Vielzahl an Nebenaufgaben an verschiedenen Orten annehmen.
  • Angel-Minispiel: Spieler können eine Reihe an Fischen in einem Minispiel fangen und diese verkaufen oder durch sie temporäre, positive Statuseffekte erlangen.

Falls ihr PlayStation-Plus-Mitglied seid, könnt ihr die Demo hier downloaden.

NieR: Automata erscheint zum Release am 10. März für PS4 in einer Day One Edition, die neben dem Spiel ein Wendecover und sechs zusätzliche Bonus-DLCs enthält. Der Preis beträgt 69,99 €. Zum gleichen Preis wie die Day One Edition ist für PS4 auch eine Limited Edition erhältlich, die statt des Wendecovers ein exklusives SteelBook enthält.

Eine PC-Version des Spiels erscheint ebenfalls 2017.

 

 

Quelle: Square Enix

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.