Cyberpunk 2077 – CD Projekt erhält staatliche Förderung

Vor einigen Monaten hat sich der polnische Entwickler CD Projekt, der Entwickler von The Witcher und aktuell Cyberpunk 2077 für eine staatliche Förderung im GameINN Programme beworben. Bei dieser Förderung geht es in erster Linie um das Erschaffen einer großen Stadt, perfekter Animationen, cineastische Umsetzung und nahtlose Multiplayer.

CD Projekt Förderung im Detail

Dieses Geld soll laut einer offiziellen Übersetzung für folgende Punkte verwendet werden

  • Für das Erschaffen einer großen Stadt, welche in Echtzeit spielbar ist. Zudem sollen die KI, die Automatismen und die festen Regeln dieser Welt, ein Tool für das Erstellen von guten Open-World-Spielen verfügbar
  • Berührungsloser Multiplayer beschreibt die komplexe Technology, einzigartige Multiplayer Gameplay Mechaniken zu erschaffen. Das Umfasst die Möglichkeit nach Gegnern zu suchen, Spielsessions zu managen und unterschiedliche Spielmodi zu unterstützen

Diese Techniken wird CD Projekt mit Sicherheit in seinem neuen Titel Cyberpunk 2077 umsetzen. Das Spiel sieht schon jetzt sehr beeindruckend aus. Mit der staatlichen Förderung kann CD Projekt hier mit Sicherheit noch ordentlich drauflegen.

Cyber punk 2077 nat gamess

Cyberpunk 2077 CD Projekts neues Spiel

Die Förderung ist übrigens über die gesamten nächsten Jahre verteilt. Somit haben auch weitere Entwickler die Chance, etliche Projekte umzusetzen.

Übrigens, die Förderung ist nicht die erste staatliche Ehrung, die CD Projekt für einen seiner Titel bekommen hat. Bei einem Staatsbesuch von US-Präsident Barack Obama wurde eine Version von The Witcher 2: Assassins of Kings durch den polnischen Staatschef überreicht. Denn die Witcher-Reihe war das erfolgreichste internationale Produkt, welches Polen je hervorgebracht hat. Barack Obama sagte damals zu Witcher 2.

“Ich muss gestehen, ich bin nicht sonderlich gut in Videospielen, aber mir wurde gesagt, dass es [Witcher 2] ein tolles Beispiel für Polens Rolle in der weltweiten Wirtschaft ist. Es ist ein Tribut an die Talente und die Arbeit der polnischen Menschen. Außerdem zeigt dies eine weise Verwaltung durch die polnische Regierung, besonders natürlich Premierminister Tusk.”

Quelle: vg247.com

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.