WoW Legion – Das große Hippogryphenschlüpfen – Minievent

Im neuen Jahr, genau genommen am Donnerstag, den 23. Februar 2017 startet das erste Minievent “Das große Hippogryphenschlüpfen” in World of Warcraft Legion, bei diesen Minievent gibt es zwar keine großen Belohnungen abzusahnen, wer aber den Baby Hippogryphen beim schlüpfen hilft und den seltenen Elite-Mob “Lorthalium” tötet, darf als Belohnung eins der Jungtiere bis zu 5 Tage auf der Schulter tragen. Das Minievent findet im südlichen Teil von Feralas statt und bringt aus einem ganz speziellen Grund die kleinen Hippogryphen nicht als Pet-Belohnung mit sich. Denn diese gibt es schon in einer anderen Form als Belohnung im Spiel, so konnte man das kleine Haustier bereits 2011 als “Cenariusjungtier” erhalten, wenn man für die Betroffenen des Erdbebens in Japan gespendet hatte oder auch als epische Beute aus dem TCG-Deck “Helden von Azeroth”.

Im folgenden Video seht ihr einen Spieler beim Besuch des “Hippogryphenschlüpfen” Minievents:

Quelle: wowhead.com

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.