Super Smash Bros für 3DS – Peach-Spieler werden gebannt

Mit dem japanischen Release von Smash 4 häufen sich die News um den Nintendoprügler. Überall in Japan gehen angeblich die Control Sticks der Handhelds durch exessives Spielen zu Bruch, viel unglaublicher ist jedoch der Grund, warum viele Spieler im Onlinemodus gebannt werden. Der Grund ist, dass als Charakter Peach ausgewählt wurde. Warum das Verwenden der Prinzessin in einem Ban resultiert, lässt sich derzeit nur spekulieren. Nutzer des japanischen Imageboards 2Channel vermuten, dass es mit dem Unten+B Move von Peach zu tun hat. Bei diesem zieht sich Peach eine Rübe aus dem Rock, welches das Spiel wohl als illegales Mitnehmen eines Items registriert. Ein Onlineban dieser Art dauert im Normalfall maximal einen Tag. Nintendo entschuldigte sich für den Bug und versprach, diesen so schnell wie möglich zu beheben.

Quelle: mynintendonews / kotaku

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.