Xbox One – Absatz in den USA hat sich verdoppelt

Microsoft musste durch das Entfernen der Kinect Kamera viel Spott einstecken. Jedoch scheint sich dieser Zug sich wirtschaftlich gelohnt zu haben. Denn wie Microsoft jetzt mitgeteilt hat, haben sich die Verkaufszahlen der One in den USA im Juni 2014, im Vergleich zum Mai 2014, mehr als verdoppelt. Der Grund ist das in den USA seit dem 09.06.14 die Microsoft Konsole für 399$ zu kaufen ist. Jedoch hat sich die Verkaufszahl nur in den Vereinigten Staaten verbessert, wie es in anderen Gebieten aussieht wurde nicht gesagt.

Quelle: xbox.com

Share This Post
Geschrieben von Kevin Kreisel
Freier Redakteur von NAT-Games.de
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.