MXGP: The Official Motocross Videogame – BigBen Interactive kündigt PS4 Version an

Bigben Interactive und die Rennspiel-Experten von Milestone, einer der angesehensten Entwickler und Publisher von Rennspielen für Konsolen und Windows PC, kündigen die Veröffentlichung von MXGP – The Official Motocross Videogame für PS4 an, das erstmalig weltweit erscheint.

 

Features der PS4-Fassung:

–    18 Strecken, darunter 4 neue, für eine vollständige MXGP-Erfahrung: Italien – Arco di Trento; Bulgarien – Sevlievo; Tschechien – Loket; Europa – Lierop.

–   Rotes Nummernschild: So wie in der Wirklichkeit auch, hat derjenige Fahrer, der die Meisterschaft nach Punkten anführt, sein eigenes Nummernschild mit einer anderen Hintergrundfarbe (rot).

–    PS4-exklusiv: Das Licht am Controller ändert sich je nach der Drehzahl des Motors.

–    Verbesserungen:

•       Verformbares Terrain mit Echtzeit-Grafik
•       Motorradmodelle mit mehr Details. Viermal größere Texturen als in der PS3-Fassung
•       3D-Charaktermodelle weiter verbessert
•       Neues Umgebungs-Lichtsystem (powered by Yebis 2.)
•       Verbesserter Sound mit breiteren 3D-Positionierungen
•       Mehr Fahrer gleichzeitig auf der Strecke

 

Staub, Emotion, Simulation, Authentizität, unglaubliche Sprünge und der Kampf um den ersten Platz. Dies sind die Schlüsselelemente des neuen Videospiels, das auf einer der Adrenalin-treibendsten und anspruchsvollsten Meisterschaften der Welt basiert. Modelliert aus Staub und Schlamm entsteht eine neue Generation von Fahrern/Spielern, die es zum Ziel hat, Match für Match den Weltmeistertitel zu ergattern. MXGP – The Official Motocross Videogame beinhaltet alle Fahrer, Teams, Bikes und Regeln des offiziellen 2013er MXGP-Kalenders, inklusive neu gestaltetem Karriere–Modus, um das Auf und Ab des Motocross hautnah zu erleben. Das von Milestone Studio entwickelte MXGP – The Official Motocross Videogame wird ab diesem Herbst für PlayStation 4 erhältlich sein.

Der Titel ist bereits für Xbox 360 (59.99€), PlayStation 3 (59.99€), PlayStation Vita (39.99€) und Windows PC (39.99€) erhältlich.

 

Quelle: Pressemeldung

Share This Post
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
Chefredakteur für Games, Movies, Hardware seit Juni 2013.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.