Capcom – Übernahmenpolitik nicht verlängert, Firmenübernahme ist möglich

Capcom hat auf einem kürzlich stattgefundenen Investorenmeeting beschlossen, ihre Takeover Defense-Politik bezüglich einer Firmenübernahme nicht zu verlängern. Seit 2008 hatte Capcom diese Politik verfolgt, die bei vielen verschiedenen Firmen üblich ist. Nun ist es demnach möglich, dass eine Firma, sollte sie genügend Aktien von Capcom besitzen, die Firma übernehmen kann. Capcom versicherte, sie werden versuchen, ihren Firmenwert zu erhöhen und somit das Interesse der Aktienhalter aufrecht zu erhalten. Die größte Firma, die im Zusammenhang mit einem eventuellen Erwerb von Capcom genannt wird, ist Nintendo. Nintendofans hatten schon lange vermutet, dass Capcom von Nintendo aufgekauft werden kann, nun besteht zumindest die Möglichkeit, dass das auch tatsächlich eintrifft.

 

Quelle: Capcom

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Thanks for submitting your comment!