Bloodborne – Man wird weniger sterben als in Dark Souls !

Der Entwickler von Dark Souls hat neue Infos zu ihrem neuen Spiel Bloodborne, welches im nächsten Jahr bei uns erscheinen wird bekanntgegeben. So wird man zwar in Bloodborne wieder einige Male das Zeitliche Segen, jedoch soll das nicht mehr allzu häufig wie in der Souls Reihe geschehen. Damit beabsichtigt der Entwickler, dass der Spieler nicht so sehr vom Sterben genervt ist und damit das Spiel weiterspielt. Nichtsdestotrotz wird euer Ableben bestraft, um was für eine “Strafe” es sich handelt, wurde nicht verraten.

Zudem ermöglicht die größere Power der Playstation 4, dass es im Spiel eine größere Anzahl an  verschiedenen Animationen geben wird  als es noch in  Dark Souls-Reihe oder Demon Souls der Fall war. Weiterhin wird es möglich sein eure Waffen zu verbessern und das Spiel offline zu spielen.

Bloodborne soll laut Director Hidetaka Miyazaki weltweit gleichzeitig im Frühjahr für die Playstation 4 erscheinen.

Quelle: dengekionline.com

 

Share This Post
Geschrieben von Kevin Kreisel
Freier Redakteur von NAT-Games.de
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.