The Order: 1886 – Aussage des Entwicklers zum Fazit der Spieler

Manch einer hat scheinbar gemeint, dass das neue Spiel “The Order: 1886” scheiße ist! Schnell wurde dadurch eine große Diskussion entfacht und jeder durfte seinen Senf dazu abgeben. Nun hat sich der Entwickler dazu geäußert – im genauen sogar der Chief Technology Officer, Andrea Pessino. Zitat ins deutsche übersetzt:

“Eine wichtige Klarstellung: Ich schreibe hier nicht, weil ich die Diskussion unterbrechen will, oder die allgemeine Meinung beeinflussen möchte, oder gar jemanden einschüchtern möchte. Falls jemand denkt unser Spiel ist scheiße [wortwörtlich: flüssige Scheiße], ist das okay für mich. 😀 Natürlich würde ich eine andere Meinung bevorzugen, und es tut mir leid, dass wir diesen möglichen User nicht erreichen konnten, aber ich bin sicherlich nicht wütend oder verletzt. Eine Meinung ist eine Meinung – und wir reden hier über Entertainment, nicht um eine Sache von Leben und Tod. 
Wir tun unser bestes und wir mögen es Dinge zu machen, die viele Leute mögen, aber es ist dumm zu denken, dass jeder sie mögen wird. Heute sogar mehr noch, als je zuvor, wenn man die Kosten und geringeren Chancen in der Entwicklung bedenkt, ist es wichtig, Projekte mit viel Persönlichkeit und polarisierenden Entscheidungen zu erschaffen. Manche werden diese Entscheidungen mögen (wir hoffen, das sind viele!), manche werden unentschieden sein und manche werden sie sogar hassen… und das ist okay”

Nun haben wir den Segen der Entwickler, das Spiel zu lieben oder zu hassen. Es ist denen egal. Hier nochmal ein neues Gameplay-Twitch Video, für jede die es verpasst haben oder noch nicht gesehen haben:

Quelle: dualshockers

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.