Deponia Collection – Alle Poki-Abenteuer im Test

Deponia Collection im Überblick

Online Multiplayer

Couch-Koop / Splitscreen

Mikrotransaktionen

Lootboxen

Onlinezwang

Kostenpflichtiger Seasonpass für DLC´s

Angebot
Deponia Collection (PS4 Deutsch)
  • Deponia
  • Chaos auf Deponia
  • Goodbye Deponia
  • Deponia Doomsday

Releasedatum: 24. April 2019

Genre: Point’n’Click-Adventure

USK: ab 6 Jahren freigegeben 

Publisher: Daedalic Entertainment

Plattformen: PlayStation 4, Xbox One

Deponia-Fans kommen ab sofort voll auf ihre Kosten. Daedalic Entertainment veröffentlichte Ende April nämlich alle vier Teile für PlayStation 4 und Xbox One in der Deponia Collection als ultimatives Bundle. Auch wir bekamen die Gelegenheit und konnten noch einmal in die Deponia-Welt eintauchen. Doch sind die Point-and-Click-Adventures überhaupt etwas für Dich? Wir haben noch einmal alle vier Teile im Einzeltest für Dich zusammengefasst.

 

Nachfolgend liest Du das jeweilige Fazit unserer Reviews. Um auf den kompletten Artikel zu kommen, klicke einfach auf die jeweilige Überschrift.

 

Deponia

Deponia hat seinerzeit schon großartig vorgemacht, wie man ein gutes Adventure macht. Generell hat die Spieleschmiede Daedalic Entertainment ein enorm gutes Händchen für stimmige Adventures. Das zeigen die beliebten Vorgängerwerke wie Harveys neue Augen und Edna bricht aus. Deponia setzt aber, was Story, Vertonung und Charakterdesign angeht, noch einmal eine ganze Schüppe drauf. Auch die Umsetzung für die PlayStation 4 ist grandios und zeigt: Adventures können durchaus auch auf den Konsolen beheimatet sein, selbst wenn sie keine filmreife Umsetzung wie beispielsweise Beyond: Two Souls von Quantic Dream haben. Auch eine seichte Story kann auch der PlayStation 4 grandios funktionieren. Deponia zeigt das und bringt zudem eine enorm witzige und coole Story mit. Bedenkt man, dass Deponia bereits 2012 zum ersten Mal erschienen ist, habt ihr immer noch ein super Point-and-Click-Adventure, welches ihr für einen guten Kurs im PlayStation Store kaufen könnt. Wer die PC-Version noch nicht kennt, sollte definitiv zugreifen und dem Spiel eine Chance geben, selbst wenn er primär nicht Fan von derartigen Spielen ist. Deponia ist dank der guten Umsetzung für die Konsole und dem abgedrehten Humor auch etwas für Adventure-Neulinge.

Angebot
Deponia (PS4 Deutsch)
  • Das erste PlayStation 4 und Konsolenspiel von Daedalic Entertainment!
  • Komplett überarbeitete Steuerung mit optimalen Einsatz der Funktionen des PlayStation 4-Controllers
  • Einzigartige Spielwelt in der Tradition von Douglas Adams, Terry Pratchett und Matt Groening
  • Detaillierte handgezeichnete Grafik im HD-Pracht und Zeichentrick-Animationen im Comic
  • Erstklassige Sprachausgabe mit bekannten Synchronsprechern wie Monty Arnold aus "Upps! Die Pannenshow!", "Werner - Das muss Kesseln" und "Das kleine Arschloch"

 

Chaos auf Deponia

Chaos auf Deponia kann als perfekte Fortsetzung einer Reihe bezeichnet werden, welche im Nachhinein als eine der besten Point’n’Click-Reihen in die Videospielgeschichte eingehen sollte. Wirklich viel gibt es nicht zu bemängeln, lediglich ein paar vereinzelte Aspekte und Rätsel sind minimal fragwürdig, aber warum sollte einen das davon abhalten, ein so wunderbares und humorvolles Spiel zu spielen? Eigentlich ist Chaos auf Deponia ein Spiel für alle, die gerne lachen und wer tut das bitte nicht? Was ich damit sagen will? Spielt nicht nur dieses Spiel, sondern die ganze Reihe, wenn ihr es nicht bereits getan habt.

Chaos auf Deponia (PS4 Deutsch)
  • Zweiter Teil der preisgekrönten Deponia-Serie: Einzigartige Spielwelt in der Tradition von Douglas Adams, Terry Pratchett und Matt Groening
  • Das zweite Abenteuer auf Deponia erzählt eine eigene, in sich abgeschlossene Geschichte und ist auch ohne Kenntnis des ersten Teils spielbar. Trotzdem erfahren Fans des ersten Spiels mehr über die Hintergründe der Helden und einige offene Fragen werden nun beantwortet.
  • Handgezeichnete Grafik in HD-Pracht und erstklassige Zeichentrick-Animationen im Comic-Stil
  • Bizarre Charaktere und abgefahrener Humor treffen auf herausfordernde Rätsel
  • Komplett überarbeitete Steuerung mit optimalen Einsatz der Funktionen des PlayStation 4-Controllers

 

Goodbye Deponia

Die Deponia-Reihe hat mit Goodbye Deponia einen würdigen Abschluss bekommen. Jeder Genrefan muss hier zuschlagen! Die geniale Synchronisation, der ausgeprägte Humor und die zeichentrickähnliche Grafik laden ein, dieses Spiel immer wieder zu spielen. Ich kann Goodbye Deponia jedem empfehlen, der gerne rätselt und dabei herzlich lachen möchte!

Angebot
Goodbye Deponia (PS4 Deutsch)
  • Ein klassisches Point & Click Adventure in einer einzigartigen Spielwelt in der Tradition von Douglas Adams, Terry Pratchett und Matt Groening
  • Von den Machern von Memoria, Edna Bricht Aus, A New Beginning und Harveys Neue Augen
  • Epischer Abschluss der kultigen Deponia-Reihe
  • Einzigartiger Comic-Stil mit handgezeichneter 2D-Grafik in HD-Auflösung
  • Melodisch vertonte Cutscenes mit liebevoll gestalteten Animationen - u.a. mit den Stimmen von Smudo von den Fantastischen Vier und Let's Play-Legende Gronkh! Untertitel: Deutsch, Englisch, Russisch, Französisch, Polnisch, Italienisch, Spanisch. Audio: Englisch, Deutsch, Italienisch

 

Deponia Doomsday

Deponia Doomsday ist das beste Adventure der letzten Jahrzehnte. Es ist witzig, herausfordernd, schön anzusehen, gut vertont, brillant in der Story und einfach gewohnt guter Point’n’Click-Stoff. Fans der Reihe sollten auf jeden Fall zuschlagen, und wer die Vorgänger noch nicht gespielt hat, der hat jetzt eine Tetralogie statt einer Trilogie, die er nachzuholen hat.

Angebot
Deponia Doomsday (PS4 Deutsch)
  • Vierter Teil der preisgekrönten Deponia-Serie: Dystopia vs. Utopia gemischt mit Neill Blomkamps Elysium und Ridley Scotts Interstellar - Willkommen in Deponia Doomsday!
  • Episches Adventure Gameplay: Nach Goodbye Deponia erstes wieder zu 100% entwickeltes Spiel von Jan Müller-Michaelis (alias Poki)
  • Einzigartiger handgezeichneter Comic-Stil: Deponia Doomsday bedient ein zeitloses (!) Genre und lässt klassische Adventures erneut aufleben
  • Goal, Bonzo, Lotti oder auch Wenzel - Wiedersehen mit bekannten und über 70 neuen skurrilen Charakten mit schrägem Humor
  • Mit ca. 20 Stunden Spielzeit und über 140 Spielhintergründen ist Deponia Doomsday das bislang größte und aufwendigste Deponia-Spiel

 

Positiv:

Grandiose Adventure-Umsetzung für Konsole
Skurrile Charaktere und abgedrehte Handlungen
Tolle handgemalte Hintergründe
Sehr gute Vertonung der Charaktere
Viele clevere Rätsel und Minispielchen
Toller Humor

Negativ:

Teils absurde Rätsel
Entscheidungen in Dialogen haben keine Konsequenz

Ab in die Sammlung?

Selbst wenn ihr nichts mit Point’n’Clicks anfangen könnt, die Deponia-Reihe ist der beste Einstieg in das Genre.

Tobias Liesenhoff
Geschrieben von
ist bereit für neue Herausforderungen in 2019.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.