Speedlink ORIOS RGB 7.1 Gaming Headset – Test zum neuen Audio-Flaggschiff

Speedlink ORIOS RBG 7.1 Gaming Headset im Überblick

Mikrofon

Plattformübergreifend nutzbar

Stereo-Soundausgabe

5.1/7.1 Soundausgabe

Software unterstützt

Drahtlos

Speedlink ORIOS RGB 7.1 PC Gaming Headset mit flexiblem Mikrofon - RGB Beleuchtung, schwarz
  • Das ORIOS-Gaming Headset entführt dich in faszinierende farbprächtige Klangwelten mit atemberaubendem 7.1-Surround-Sound und tiefen Bässen
  • Das Headset bietet komfortable Features wie kristallklare Sprachübertragung, flexibel verstellbares Mikrofon und große, super weiche Ohrpolster
  • Mit der umfangreichen Software kannst du den Sound ganz nach individuellen Vorlieben oder dem aktuellen Game einstellen und natürlich die vier Beleuchtungseffekte in 16,7 Millionen Farben anpassen
  • Über die praktische Lautstärkeregelung an der Ohrmuscheln lässt sich die Lautstärke schnell und einfach regulieren sowie das Mikrofon über eine Taste stumm schalten
  • Die verstellbareren Kopfbügel und die super weichen Ohrpolster passen sich perfekt an dich an, sodass du lange Gaming-Sessions erleben kannst

Releasedatum: 01. März 2020

Genre: Hardware

USK: keine Freigabe

Entwickler: Speedlink

Plattformen: PC

Laut aufheulende Motoren, wuchtige Explosionen oder schallende Querschläger. Wir Gamer bekommen beim Ausüben unseres Hobbys schon so einiges auf die Ohren. Das sollte sich im Idealfall auch immer gut und glaubwürdig anhören. Immerhin gewinnt eine funktionierende Soundkulisse mehr und mehr an Bedeutung. Heutzutage orientieren sich die meisten Online-Spieler über Geräusche, um den Feind auszumachen. Dafür bedarf es natürlich auch einer entsprechenden Hardware. Das Headset ist mittlerweile mindestens genauso wichtig, wie Maus, Tastatur oder Gamepad. Deswegen haben wir für dich das Speedlink ORIOS RGB 7.1 Gaming Headset getestet. Ob es den hohen Ansprüchen eines Gamers gerecht wird, erfährst du im folgenden Beitrag.

 

Der erste Eindruck

Das Design des ORIOS RGB 7.1 Gaming Headsets ist auf den ersten Blick ziemlich schlicht, aber praktisch gehalten. Zwei Kreisrunde Schalen mit weichem Schaumstoff sind über einen Edelstahlbügel miteinander verbunden. Was direkt auffällt, ist die Tatsache, dass die Länge des Bügels nicht eingestellt werden kann. Dennoch passt das Headset gut auf die meisten Köpfe und sitzt dabei angenehm locker und drückt nirgends. Das funktioniert durch den Federmechanismus des unteren Kopfteils. Dieser zieht die Ohrschalen mit leichtem Federdruck zurück, wodurch sie sich an jede Passform anpassen. Der Tragekomfort ist ein deutlicher Pluspunkt. Leider ist der erste Minuspunkt das Mikrofon. Es ist zwar flexibel, kann jedoch weder eingeklappt noch abgenommen werden. Das Headset an sich verfügt lediglich über einen klassischen Drehregler, um die Lautstärke von 0-100% einzustellen und über einen Taster, um das Mikrofon zu muten. Leider fehlt auch das optische Feedback welches anzeigt, ob das Mikrofon stumm geschaltet ist oder nicht.

Speedlink ORIOS RGB 7.1 Gaming Headset

Das Headset fühlt sich im Gesamten sehr hochwertig an und sieht schick aus.


 

Das Auge hört mit

Das schlichte und unauffällige Design enthält auch einen schönen Hingucker, welcher erst beim Einstöpseln des USB-Steckers sichtbar wird. Denn jede Ohrmuschel enthält einen dezenten LED-Ring, welcher in allen Farben leuchten kann. Wie es sich heutzutage gehört, kann die RGB-Beleuchtung auch frei angepasst werden. Von einem statischen Leuchten in deiner Lieblingsfarbe, über pulsierende Lichter bis hin zu sogar fließendem Farbwechsel ist alles dabei, was das farbenfrohe Beleuchtungsherz höher schlagen lässt. Dabei sind die Helligkeit und Farbwechselgeschwindigkeit in jeweils fünf Stufen einstellbar. Leider gaukelt dir die App vor, dass das alles stufenlos einstellbar ist. Das ist aber nicht der Fall, denn wenn du den Schieberegler verstellst, wird dieser in einer von fünf Positionen festgesetzt. Doch das ist nicht weiter tragisch, da diese Funktion eher als cooles Gimmick angesehen werden sollte, welches das Design gekonnt abrundet. So ist es möglich, das Headset vom Design her ohne Probleme ins eigene Setup einzubinden.

Die Kopfhörer sind durch die weichen Schaumstoffauflagen äußerst angenehm zu tragen.


 

Heutzutage wird alles per App gesteuert

Eingabegeräte, die was auf sich halten, brauchen natürlich auch die entsprechende Software, um allerhand Gimmicks einzustellen. Da bildet auch Speedlink keine Ausnahme. Doch im Allgemeinen sind die Apps von Speedlink recht übersichtlich gestaltet. Das trifft auch auf das ORIOS RGB 7.1 Gaming Headset zu. Unterteilt in die vier Unterkategorien Beleuchtung, Sound, Stimmenwandler und Virtual 7.1. Die Beleuchtung verfügt über vier verschiedene Effekte: Fließend, Farbwechsel, Atmen und Einfarbig. Neben Helligkeit und Geschwindigkeit kann auch die Farbe eingestellt werden. Entweder Einfarbig oder Farbwechsel. Unter Sound kann der Equalizer eingestellt werden. Dazu dienen fünf voreingestellte Kategorien und eine zum selbst einstellen. Auch ein Stimmenwandler ist mit an Bord. Dieser lässt dich entweder wie ein Monster, eine Cartoon-Figur oder männlicher, beziehungsweise weiblicher klingen. Unter Virtual 7.1 kannst du zu guter Letzt die Soundkulisse einstellen. Beispielsweise kannst du die virtuellen Abstände der Lautsprecher einstellen oder sie gar drehen lassen. Diese Einstellungen können für mehrere, separate Profile gespeichert werden.

Die App gibt dir auch die Möglichkeit, den Klang ganz nach deinen Wünschen anzupassen.


 

Klick, Klick, BOOM!

Ich hab nun schon über das Design und die vielen bunten Lichter des ORIOS RGB 7.1 Gaming Headsets sinniert und die App erklärt. Das Kernelement wollte ich mir für den Schluss aufheben. Der Klang ist wirklich ausgezeichnet. Die Bässe dröhnen tief in den Gehörgang, während die Mitten und Höhen auch bei Maximallautstärke immer noch klar sind und nicht verzerren. Beim Zocken ist das 7.1 System wirklich hilfreich und funktionierte bei den verschiedensten Spielen ohne Probleme. Gerade bei Doom fühlte es sich an, als sei man mitten drin. Doch nicht nur zum Zocken ist das Headset geeignet. Musik hört sich auch ganz wunderbar an. Bei Bohemian Rhapsody von Queen ist Gänsehaut garantiert. Falls dir der Klang nicht so ganz zusagt, hast du die Möglichkeit ihn über die App einzustellen. Dort hast du die Möglichkeit, den Equalizer deinen Wünschen nach anzupassen. Neben fünf Voreinstellungen kannst du auch deine eigene Mischung abspeichern.

Speedlink ORIOS RGB 7.1 PC Gaming Headset mit flexiblem Mikrofon - RGB Beleuchtung, schwarz
  • Das ORIOS-Gaming Headset entführt dich in faszinierende farbprächtige Klangwelten mit atemberaubendem 7.1-Surround-Sound und tiefen Bässen
  • Das Headset bietet komfortable Features wie kristallklare Sprachübertragung, flexibel verstellbares Mikrofon und große, super weiche Ohrpolster
  • Mit der umfangreichen Software kannst du den Sound ganz nach individuellen Vorlieben oder dem aktuellen Game einstellen und natürlich die vier Beleuchtungseffekte in 16,7 Millionen Farben anpassen
  • Über die praktische Lautstärkeregelung an der Ohrmuscheln lässt sich die Lautstärke schnell und einfach regulieren sowie das Mikrofon über eine Taste stumm schalten
  • Die verstellbareren Kopfbügel und die super weichen Ohrpolster passen sich perfekt an dich an, sodass du lange Gaming-Sessions erleben kannst

 

Positiv:

Klarer Klang und tiefe Bässe
Einfache Handhabung
Hoher Tragekomfort
Günstiger Preis

Negativ:

Das Mikro kann nicht ein- oder weggeklappt werden
Leider nur am PC nutzbar
Mikrofon ist recht leise
  • Speedlink ORIOS RGB 7.1 Gaming Headset
    “Speedlink hat wieder einmal gezeigt, dass es ihnen ernst ist. Das ORIOS RGB 7.1 Gaming Headset kann problemlos mit anderen Headsets der mittleren bis oberen Klasse konkurrieren. Dafür sorgen Eigenschaften wie hoher Tragekomfort, glasklarer Klang, wuchtige Bässe und ein hammermäßiger Kampfpreis. Einzig das Mikrofon stört ein wenig und das Headset ist leider nur am PC nutzbar. Hier hat Speedlink wirklich ein klasse Stück Peripherie am Start!”
    Tobias Panten, Redakteur

Ab in die Sammlung?

Für rund 70 Euro bekommt man ein unglaublich gutes Headset, welches sich nicht nur zum Zocken, sondern auch zum Musik hören bestens eignet. Wer auf der Suche nach einem guten,  kabelgebundenen Headset ist kommt eigentlich kaum am ORIOS RGB 7.1 Gaming Headset vorbei.

Tobias Panten
Geschrieben von
Ist jetzt leider erstmal Offline...

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.