Warframe Wukong Prime Access – Test zum Prime Affenkönig

Der Wukong Prime Access kam passend zum Rework des Affenkönigs und ohne Zweifel hat ihm der Rework sehr gut getan. Wie bei einem Prime Access üblich haben auch zwei Waffen ihre Prime Version erhalten. Diesmal gibt es für Crossbow Fans Zhuge Prime und die Nunchakus Ninkondi Prime. Wir haben uns alles im Prime Access angeschaut, aufgelevelt und mit einem Build ausführlich gespielt. Wie sich der Orokin Affe geschlagen hat, erfahrt ihr jetzt.

Wukong Prime Access

Als ich zum ersten Mal Wukong gespielt und aufgelevelt habe, war schnell für mich klar, dass er keiner meiner Favoriten werden würde. Wukong konnte zwar gut einstecken und auch austeilen, wirklich interessant waren seine Fähigkeiten aber nicht. Passend zum Wukong Prime Release spendierte man dem Affenkönig aber einen umfassenden Rework. Und nach einem umfangreichen Test muss ich sagen, dass ich jetzt wirklich Spaß an Wukong habe. Der Rework hat Wukongs erste Fähigkeit Iron Jab durch Celestial Twin ersetzt. Anstatt mit verlängertem Stab auf Gegner einzuschlagen, erschafft ihr jetzt einen Klon von euch, der an eurer Seite kämpft. Dabei nutzt der Klon jeweils die Waffe, die ihr gerade nicht aktiv verwendet. Cloud Walker ließ Wukong in einer steuerbaren Wolke verschwinden für den gewissen Stealth Faktor. Leider war die Bewegung in der Wolkenform superlangsam und insgesamt eher nutzlos. Jetzt ist Cloud Walker schneller zu casten, erlaubt schnellere Bewegung, heilt euch und euren Klon und macht getroffene Feinde orientierungslos. Ein wirklich gutes Upgrade. Defy macht euch nicht mehr fast unverwundbar auf Knopfdruck, sondern erfordert jetzt aktives Gameplay. Aktiviert ihr Defy, zieht Wukong die Aufmerksamkeit der Feinde auf sich (und seinen Klon) und sammelt den eingehenden Schaden. Dieser wird dann mit einer Wirbelattacke zurückgeschleudert und zusätzlich, entsprechend des Schadens, wird temporäre extra Panzerung generiert. Primal Fury zu guter Letzt wurde schneller gemacht mit flinkeren Animationen und macht jetzt Gebrauch von besseren Melee 3.0 Kombos. Die Fähigkeit in ihrer aufgefrischten Form wirkt sehr viel flüssiger und ist euer Klon auf dem Feld, nutzt dieser Primal Fury ebenfalls, sobald ihr die Fähigkeit aktiviert. Wukongs passive Fähigkeit gibt euch zudem weiterhin Zugriff auf ein gewisses Maß an Unsterblichkeit.

Warframe Wukong Prime Access

Wukong Prime mit Zhuge Prime und Ninkondi Prime.

 

Wukong Prime’s Fähigkeiten im Überblick

  • Passive Fähigkeit “Five Levels of Immortality”
    • Wukong beherrscht fünf Techniken, um dem Tod zu entgehen. Pro Mission kann Wukong drei zufällig gewählte Techniken nutzen, um fatalen Schaden abzuwehren. Jede Technik macht ihn dabei für 2 Sekunden unverwundbar, stellt die Hälfte seiner Lebensenergie wieder her und gibt ihm einen zufälligen Buff.
      • Primal Forces – Für 60 Sekunden 300% Elementschaden
      • Heavenly Cloak – Unsichtbar für 30 Sekunden (auch während man angreift)
      • Cosmic Armor – Unverwundbar für 30 Sekunden (wird vorzeitig beendet bei Operator Mode)
      • Monkey Luck – Bonus Loot für 60 Sekunden (funktioniert nicht mit Kuva)
      • Sly Alchemy – Gesundheits-/Energieorbs Effektivität gesteigert um Faktor 4x für 60 Sekunden

 

  • Celestial Twin
    • Wukong erzeugt einen Klon von sich, der selbständig agiert und Feinde angreift. Der Wu-Klon greift mit der Kopie eurer Meleewaffe an, wenn ihr Feuerwaffen benutzt und umgekehrt. Der Klon erhält (maximal) die doppelten Lebensenergie-/Schildwerte von Wukong und bleibt auf dem Feld, bis diese 0 erreichen, Wukong stirbt oder Stalker Fähigkeiten negiert. Ability Strength Mods beeinflussen den Multiplikator für die Lebensenergie.

 

  • Cloud Walker
    • Wukong hüllt sich in eine Wolke und kann dann schnell in Sicherheit fliegen. Dabei ist er unverwundbar, bereinigt alle Statuseffekte und heilt bis zu einem Prozent Lebensenergie pro zurückgelegtem Meter in der Wolke. Feinde, die sich im Wirkungsbereich der Wolke befinden, werden kurzzeitig betäubt. Mods, die Ability Strength, Ability Duration und Ability Range beeinflussen, verbessern die Fähigkeit.

 

  • Defy
    Wukong stellt sich seinen Feinden und verhöhnt diese, um ihre Angriffe auf sich zu konzentrieren. Für zwei Sekunden seid ihr unverwundbar und sammelt den eingehenden Schaden. Nach dieser Phase löscht Wukong alle negativen Statusveränderungen und teilt ein Vielfaches des gesammelten Schaden mit einer Stabattacke aus. Je nach gespeichertem Schaden erhält Wukong anschließend vorübergehend zusätzliche 1500 Panzerung. Die Multiplikatoren für Schadens- und Panzerungsmultiplikator können mit Ability Strength Mods gesteigert werden. Reichweite und Dauer von Effekten lassen sich durch Ability Range und Duration Mods verbessern.

 

  • Primal Fury
    • Wukong rüstet seinen Legendären Iron Staff aus (ebenso wie sein Klon, falls aktiv), und schlägt sich wild durch die Horden der Gegner. Der Iron Staff verfügt dabei automatisch über einen 200% Crit-Multiplikator, 25% Crit Chance sowie 30% Status Chance. Ability Duration und Strength Mods können die Dauer und Stärke der Attacken verbessert werden.
Warframe Wukong Prime Access

Wukong Primes Fähigkeiten im Überblick.

 

Meine verwendeten Builds

Für Wukong Prime selbst habe ich nach einigen Experimenten einen Umbral Build gewählt. Vier Forma kostet euch dieser Spaß und solltet ihr die Umbral Mods noch nicht haben, könnt ihr diese gegen Vitality und Intensify austauschen. Der Build konzentriert sich hauptsächlich auf Wukongs Funktion als Tank und Adaptation leistet hier zusätzlich gute Dienste. Natürlich könnt ihr den Build weiter anpassen. Für Zhuge Prime habe ich einen recht offensichtlichen Hybrid Build gewählt, um das beste aus den Status- und Crit-Werten des Crossbows herauszuholen. Obwohl auch Ninkondi Prime für einen Status Build geeignet wäre, habe ich den Fokus hier auf Status gelegt mit Mods wie Condition Overload. Fast den gleichen Build findet ihr auch beim Iron Staff wieder.

 

Zhuge Prime und Ninkondi Prime

Der Zhuge Prime Crossbow kommt mit verbessertem Crit und etwas geringerer Status Chance. Und mit einem Hybrid Build für Crit und Status, bekommt ihr hier einen wirklich guten Crossbow. Jeder Pfeil explodiert zudem kurz nach einem Treffer, wobei die Explosion allerdings auch euch Schaden kann. Mein Build für Zhuge Prime ist relativer Standard bis auf Fanged Fusiallade. Hunters Munitions würde wahrscheinlich ähnlich gut funktionieren, aber ich bevorzuge hier den direkten Push für den Slash Status. Ninkondi Prime ist ebenfalls eine gute Waffe, insbesondere für eine MR 10 Waffe. Für die Nunchakus könntet ihr problemlos ebenfalls einen Hybrid Build verwenden, ich persönlich habe mich für die Statusvariante entschieden. Daher findet ihr hier die üblichen Verdächtigen wie Blood Rush und Body Count sowie Condition Overload. Lediglich Organ Shatter sorgt für etwas mehr Crits in dem Build. Ninkondi Prime hat leider für meinen Geschmack eine zu geringe Reichweite, sodass direkt im Gesicht eurer Gegner sein müsst, um Treffer zu landen. Und Melee Waffen haben es aktuell sowieso schwer mit Zaws in Konkurrenz zu treten.

Relikttabelle mit Droprate
Teil Relikt Intact Exceptional Flawless Radiant
Wukong Prime Neuroptics Axi G2 25.33% 23.33% 20.00% 16.67%
Wukong Prime Systems Meso K2 11.00% 13.00% 17.00% 20.00%
Wukong Prime Chassis Neo S12 11.00% 13.00% 17.00% 20.00%
Wukong Prime Blueprint Lith W1 2.00% 4.00% 6.00% 10.00%
Ninkondi Prime Blueprint Neo R2 25.33% 23.33% 20.00% 16.67%
Ninkondi Prime Chain Axi P1 11.00% 13.00% 17.00% 20.00%
Ninkondi Prime Handle Meso N7 2.00% 4.00% 6.00% 10.00%
 Zhuge Prime Blueprint Lith L1 11.00% 13.00% 17.00% 20.00%
Zhuge Prime Receiver Axi D1 11.00% 13.00% 17.00% 20.00%
Zhuge Prime String Axi M1 25.33% 23.33% 20.00% 16.67%
Zhuge Prime Grip Meso A2 25.33% 23.33% 20.00% 16.67%

 

Positiv:

Wukongs Rework ist super geworden und jetzt habe ich richtig Spaß mit dem Affenkönig
Celestial Twin ist eine erstklassig Fähigkeit und euer Klon scheut kein Gefecht
Die neuen Melee 3.0 Attacken für Primal Fury sind intuitiver, flüssiger und deutlich effektiver

Negativ:

Wukongs Waffen Ninkondi Prime und Zhuge Prime sind gut bis ok, mehr aber nicht
Wukongs neue Cloud Walker Fähigkeit ist etwas zu schnell am Anfang und deshalb nicht leicht zu kontrollieren
  • Warframe Wukong Prime Access
    “Wunkong Prime gibt dem überarbeiteten Affenkönig sein passendes Prime Gewand. Noch vor dem Rework hätte ich nie gedacht, dass ich je wieder Wukong spielen würde. Sein Ability Kit war einfach nicht sehr interessant und es gibt genug Alternativen, die wesentlich mehr Spaß machen. Allein die Änderung von Wukongs erster Fähigkeit zu Celestial Twin macht einen gewaltigen Unterschied. Kombiniert mit dem Rest seines Kits bekommt ihr einen wirklich guten Frame mit Survival Fähigkeiten, Crowd Control und gutem Schadenspotenzial. Zhuge Prime ist eine wirklich gute Waffe für Liebhaber von Crossbows mit soliden Werten. Ninkondi Prime bietet für meinen Geschmack zu wenig Reichweite und kann Zaws keine Konkurrenz machen.”
    Marco Schmandt, Redakteur

Ab in die Sammlung?

Wukong ist besser als je zuvor. Wer den Affenkönig vorher schon mochte, wird ihn jetzt lieben. Den Wukong Prime Access sollte sich also niemand entgehen lassen, egal ob per Kauf oder selbst gefarmt.

Marco Schmandt
Geschrieben von
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.