Warframe Wisp – Test zur geisterhaften Kämpferin

Mit Wisp hat Warframe seine Sammlung an Frames um eine geisterhafte Zauberin erweitert. Mit Teambuffs, Crowd Control und jede Menge Stealth ist Wisp nicht zu unterschätzen. Und Wisp bringt zusätzlich noch mit Fulmin ihre eigene Waffe mit. Wie sich Wisp und Fulmin im Einsatz behaupten konnten, erfahrt ihr jetzt.

 

Wisp wird euch verzaubern

Mit dem Disruption Modus wurde auch Wisp ausgeliefert und in Aktivitäten, in denen es um Verteidigung geht, kann sie ihre Stärken voll ausspielen. Die geisterhaft schwebende Wisp kann schon mit ihrer passiven Fähigkeit überzeugen, denn solange ihr umherspringt, seid ihr vollständig unsichtbar für eure Feinde. Aber die eigentliche Stärke von Wisp liegt überraschend in ihrer ersten Fähigkeit Reservoir. Ihr könnt zwischen drei verschiedenen Versionen nach Belieben wechseln. Das Vitality Reservoir ist von Beginn an verfügbar und erhöht temporär die maximalen Lebenspunkte und heilt für eine gewisse Zeit lang einen Teil der Lebenspunkte. Haste beschleunigt die Angriffsgeschwindigkeit und Feuerrate. Shock speichert eine elektrische Ladung, mit der ihr bis zu fünf Gegner in Reichweite vorübergehend paralysieren könnt. Ihr könnt die Reservoirs platzieren und ihr, sowie eure Teammitglieder, können die freigegebenen Motes aufnehmen, um die jeweiligen Buffs zu erhalten. Bleibt ihr in dem Radius des jeweiligen Reservoirs, ist der Effekt unbegrenzt, verlasst ihr ihn jedoch, sind sie zeitlich begrenzt und müssen wieder aufgefrischt werden. Die Kombo aus Heilung, schnelleren Angriffen und Crowd Control sind unglaublich stark. Mit Mods aktiv könnt ihr Gegner schon auf Distanz betäuben und mäht diese dann mit schnelleren Angriffen nieder. Wird es dann doch mal brenzlig, könnt ihr mit Wil-O-Wisp eine geisterhafte Kopie von euch wegschicken, die dann das Feuer der Feinde auf sich zieht und euch die Chance gibt zu entkommen. Allerdings könnt ihr euch auch mit einer weiteren Aktivierung der Fähigkeit an die aktuelle Position eures Ebenbilds teleportieren. Eine gute Methode, um auch an diversen Sicherheitssystemen vorbeizukommen. Breach Surge ist eine Crowd Control Fähigkeit, die Feinde in Reichweite blendet und zielsuchende Funken versprühen lässt, wenn sie Schaden durch Waffen oder andere Fähigkeiten einstecken müssen. Der Effekt von Breach Surge kann zudem gesteigert werden, wenn ihr ein Reservoir in Reichweite anpeilt. In diesem Fall teleportiert sich Wisp automatisch zu dem Reservoir und verstärkt so die Reichweite und Effektivität der Fähigkeit. Wisps vierte Fähigkeit Sol Gate öffnet ein Portal zur Sonne selbst und Wisp fokussiert diese zu einem Energiestrahl. Betätigt ihr, während die Fähigkeit aktiv ist, den Feuerknopf, verstärkt ihr den Schaden, aber auch den Energieverbrauch. So cool Sol Gate optisch auch sein mag, ist sie leider nicht Wisps größte Stärke. Insgesamt verfügt Wisp aber über ein richtig gutes Ability Kit und kann in jeder Form von Content bestehen und ist eine echte Bereicherung für jedes Team.

Warframe Wisp

Wisp und ihre Waffe Fulmin.

 

Wisps Fähigkeiten im Überblick

  • Passive Fähigkeit “Phased”
    • Die passive Fähigkeit von Wisp erlaubt es ihr fast unendlich lange unsichtbar zu bleiben. Solange sich Wisp in der Luft befindet, erscheinen kleine Funken um sie herum. In diesem Zustand seid ihr für Feinde unsichtbar, berührt ihr den Boden, hält dieser Effekt noch kurz an. Ein Angriff von euch macht euch ebenso wieder sichtbar.
  • Reservoirs
    • Wisp kann zwischen drei Reservoirs wählen und bis zu sechs davon platzieren. Vitality boostet dabei die maximalen LP und heilt schrittweise über die Dauer des Effekts. Haste macht Angriffe schneller und Shock lässt euch Gegner in Reichweite paralysieren. Innerhalb der Reservoir Reichweite bleibt deren Effekt unbegrenzt lange aktiv, außerhalb ist die Dauer abhängig von eurem Mod Setup. Die Fähigkeit kann mit Range, Duration, Efficiency und Strentgh Mods verbessert werden.
  • Wil-O-Wisp
    • Wisp erschafft einen Doppelgänger von sich und schickt diesen in eine Zielrichtung. Wisp selbst wird unsichtbar, solange der Doppelgänger aktiv ist. Aktiviert ihr die Fähigkeit erneut, solange der Doppelgänger unterwegs ist, teleportiert sich Wisp zu dessen Position. Duration und Efficiency Mods erhöhen die Reichweite und den Energieverbrauch der Fähigkeit. Aktiviert ihr Breach Surge während ein Wil-O-Wisp aktiv ist, wird am Ort des Doppelgängers ebenfalls ein Breach Surge ausgelöst. Die Fähigkeit kann zudem aktiviert werden, während ihr Sol Gate nutzt, um euch zu tarnen.
  • Breach Surge
    • Wisp erzeugt eine dimensionale Explosion, die sich ausbreitet, davon getroffene Feinde werden geblendet. Erleiden betroffene Feinde Schaden durch Waffen oder Abilities können sie zielsuchende Funken freigeben. Zielt ihr mit Breach Surge auf ein Reservoir in Reichweite, teleportiert sich Wisp dorthin und vergrößert den Radius von Breach Surge. Ability Strength, Range, Duration und Efficiency Mods verbessern die Fähigkeit.
  • Sol Gate
    • Wisp öffnet ein Portal zur Sonne und bündelt ihr Feuer zu einem Strahl, mit dem sie ihre Feinde angreift. Hitze und Strahlung verursachen dabei Schaden, und sind die Ziele unter dem Effekt von Breach Surge, kann Sol Gate garantierte Breach Surge Funken freisetzen. Wird der Feuerknopf gehalten, während Sol Gate aktiv ist, wird der Schaden noch gesteigert auf Kosten des Energieverbrauchs.
Warframe Wisp

Wisps Fähigkeiten im Überblick.

 

Meine verwendeten Builds

Gleich zu Beginn sei gesagt, dass ihr keinesfalls Umbral oder Prime Mods braucht, um Wisp wirklich gut zu machen. Diese Mods sind aber definitiv willkommene Upgrades, sobald ihr Zugang zu ihnen habt. Mein Wisp Build ist auf ein ausgeglichenes Verhältnis von Range, Strength und Duration ausgelegt. Für mich war das genau die richtige Balance, allerdings könnte man auch mehr in Richtung Duration Build gehen, um Effekte so lang wie möglich aktiv zu haben. Mein Build war mit 5 Forma etwas kostspielig, aber die Investition war es mir wert. Tauscht ihr Umbral und Prime Mods gegen ihre normalen Versionen aus, kommt ihr auch mit weniger Forma aus. Fulmin hat einen eher standardmäßigen Build mit Hunter Munitions für mehr Slash und Viral als Status. Aber schon dieser normale Build macht aus Fulmin ein echtes kleines Monster.

 

Wisps Fulmin

Wisps Waffe Fulmin konnte mich schon nach sehr schnell nach den ersten Testläufen überzeugen. Fulmin kommt mit integriertem Elektro-Schaden und mit 30% Crit Chance. Der Sekundärfeuer-Modus macht aus der Waffe ein schnell feuerndes Gewehr, allerdings auf Kosten von etwas Crit Chance. Um es kurz zu machen,spart euch den Sekundär-Modus. Im Standardbetrieb funktioniert Fulmin wie eine Miniversion der Arca Plasmor Shotgun und das ist alles, was man braucht. Schon mit geringem Aufwand kann es die Waffe selbst Gegnern auf hohem Level aufnehmen.

Positiv:

Wisp bietet ein starkes Ability Kit für Crowd Control/Buffs und mehr
Die Reservoir Fähigkeit gehört ohne Zweifel zu den stärksten ersten Abilities
Wips Unsichtbarkeit ist sehr leicht zu managen
Mit Fulmin erhaltet ihr eine Mini Arca Plasmor für wenig Aufwand

Negativ:

Wisps Sol Gate Fähigkeit ist nicht unbedingt ihre größte Stärke
Wisp kann nicht viel einstecken und muss daher stark von ihrer passiven Fähigkeit Gebrauch machen
Das Sekundärfeuer von Fulmin kann man ignorieren
  • Warframe Wisp
    “Wisp ist ohne Zweifel nicht nur optisch cool, ihr Ability Kit ist zudem auch richtig stark. Ihr könnt praktisch durchgehend unsichtbar bleiben, solange ihr in Bewegung bleibt. Die Reservoirs geben nicht nur Buffs für euch und euer Team, sondern geben euch auch gute Crowd Control. Wil-O-Wisp und Breach Surge sind gut geeignet, um Feinde abzulenken, zu überraschen oder auch um euch neu zu positionieren. Sol Gate ist leider in Sachen Schaden nicht wirklich überzeugend, sieht aber wirklich super aus. Wisps Waffe Fulmin hingegen konnte mich wirklich überzeugen, denn mit recht wenig Aufwand bekommt ihr hier eine Mini Version der Arca Plasmor Shotgun, deren Sekundärfeuer jedoch eher nutzlos ist. Insgesamt ist Wisp ein super CC/Buffer/Healer Frame und sollte bei keinem von euch in der Sammlung fehlen.”
    Marco Schmandt, Redakteur

Ab in die Sammlung?

Wisp und Fulmin sind richtig gute Neuzugänge und sind auch über die Star Chart Level hinaus solide Optionen.

Marco Schmandt
Geschrieben von
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.