Warframe Equinox Prime Access – Test zum Dualitäts-Frame

Der wahrscheinlich am nervigsten zu farmende Warframe ist für die meisten wohl Equinox. Während die meisten anderen Frames nur vier Teile benötigen, braucht man für Equinox ganze neun Teile. Diese zu bekommen kann also an sich schon eine Weile dauern, mal abgesehen von der Zeit, die man zum Bauen benötigt. Aber mit Equinox Prime gibt es jetzt eine einfachere Methode, um an den Dualitäts-Frame zu kommen. Und natürlich gibt es auch zwei neue Prime Waffen, Stradavar Prime und Tipedo Prime.

 

Ein Warframe mit zwei Seiten

Equinox ist durch ihre zwei Seiten etwas Besonderes im Warframe Arsenal. In ihrer Tag-Form nutzt sie offensivere Fähigkeiten und versetzt Gegner in Raserei, um sie dann langsam bluten zu lassen. Mit einer vernichtenden Explosion kann sie dann ganze Horden von Gegnern auf einmal ausschalten. In ihrer Nacht-Form hingegen dreht sich alles um Support und darum, Gegner in Schlaf zu versetzen. Beide Versionen von Equinox haben dabei ihren festen Platz für bestimmte Zwecke eingenommen. Ob nun für Crowd Control oder Farmen in jeglicher Weise ist sie bei vielen Spielern die erste Wahl. Ihre Prime Variante macht Equinox jetzt noch ein Stück besser. Mit mehr Gesundheit (100 -> 125), mehr Panzerung (100 -> 120), mehr Energie (150 -> 165) und zwei D- und V-Polaritäten, bekommt man deutlich bessere Werte. Zudem ist die Prime Variante deutlich leichter zu farmen und schneller zu bauen. Wer also mindestens Mastery Rank 5 hat, sollte die Prime Variante anstatt der normalen Variante wählen.

Warframe Equinox Prime Access

Equinox Prime mit Stradavar Prime und Tipedo Prime.

 

Equinox Prime’s Fähigkeiten im Überblick

  • Passive Fähigkeit Equilibrium
    • Wenn Equinox einen Lebens- oder Energieorb aufsammelt, werden zusätzlich 10% der wiederhergestellten Energie für die jeweilige andere Ressource gutgeschrieben. Dieser Effekt lässt sich durch die Equilibrium Mod verstärken.
  • Metamorphosis
    • Tag-Form – Equinox wechselt in ihre Tag-Form und erhält Zugang zu den offensiven Fähigkeiten Rage, Provoke und Maim. Zusätzlich erhält sie einen zeitlich begrenzten Buff für Schaden und Geschwindigkeit.
    • Nacht-Form – Equinox wechselt in ihre Nacht-Form und erhält Zugang zu den defensiven Fähigkeiten Rest, Pacify und Mend. Zusätzlich erhält sie einen zeitlich begrenzten Buff für Panzerung und Schilde.
  • Rage und Rest
    • Rage – Equinox versetzt Feinde in Reichweite in Raserei, welche dadurch bis zu 50% mehr Schaden nehmen und bis zu 20% schneller werden (ohne Mods). Effekte der Fähigkeit können durch Ability Strength Mods beeinflusst. Ist Provoke aktiv, steigt der Schadensbonus zusätzlich.
    • Rest – Equinox schläfert Feinde in Reichweite ein. Schlafende Feinde sind offen für Finisher Attacken, zudem gibt es Bonus Affinity für Stealth Kills.
  • Provoke und Pacify
    • Provoke – Equinox  erzeugt eine Aura, die ihr und Alliierten in Reichweite einen Bonus zu Ability Strength Bonus gibt. Jede Nutzung einer Fähigkeit von allen Warframes in der Aura verbraucht Energie von Equinox. Ability Strength und Efficiency Mods verstärken und den Bonus und verringern die Kosten.
    • Pacify – In ihrer Nacht-Form erzeugt Equinox eine Aura, durch die Feinde bis zu 50% weniger Schaden verursachen, je näher sie Equinox kommen. Ability Strength und Efficiency Mods verstärken und den Bonus und verringern die Kosten.
  • Maim und Mend
    • Maim – Equinox erzeugt eine Aura, die Gegner in Reichweite langsam zerfleischt. Die Fähigkeit verursacht Slash und Feinde bluten somit stetig und nehmen Schaden. Feinde, die durch Maim Schaden nehmen, werden kurzzeitig betäubt. Solange Maim aktiv ist, werden bis zu 75% der maximalen Schilde und Lebensenergie der betroffenen Feinde gespeichert. Wird Maim deaktiviert, wird der gespeicherte Schaden auf einmal unter allen Feinden in Reichweite ausgeteilt. Ability Efficiency, Duration und Range Mods  beeinflussen die Fähigkeit.
    • Mend  Die Aura von Mend gibt allen Warframes in Reichweite einen Schildbonus für jeden getöteten Feind in Reichweite. Die maximale Lebensenergie aller getöteten Feinde in der Aura werden gesammelt. Bei Deaktivierung der Fähigkeit wird die gesammelte Energie allen Alliierten zugeteilt.
Warframe Equinox Prime Access

Equinox Prime’s Fähigkeiten im Überblick.

 

Meine verwendeten Builds

Ich benutze Equinox für viele der typischen Aufgaben. Fokus Farm, Defense Missionen und dergleichen. Der DoT Range Build konzentriert sich auf den Tag-Modus von Equinox. Mit Range Mods wird die Reichweite von Maim ausgeweitet, sodass ihr in manchen Fällen fast die gesamte Map abdecken könnt. Auf diese Weise sammelt ihr leicht Schaden für eine vernichtende Explosion, wenn ihr Maim wieder deaktiviert. Ideal für Solo Relikt Farming zum Beispiel in der Mission Io auf Jupiter. Der Rest Build gibt euch mit dem Augment “Calm & Frenzy” die Möglichkeit, den Schlafeffekt von einem getöteten Gegner auf andere überspringen zu lassen. Für Fokus Farming sehr nützlich. Der Slow Down Build, wie der Name es schon verrät, soll Feinde für euch verlangsamen. Mit dem Augment “Peaceful Provocation” wird Schaden an Alliierten in eine Aura konvertiert, die Feinde dann bis zu 40% langsamer macht. Sehr gute Alternative für Crowd Control, falls ihr Nova nicht habt.

 

Stradavar Prime und Tipedo Prime

Damit Equinox Prime sich nicht allein auf ihre Fähigkeiten verlassen muss, hat sie wie immer auch zwei Prime Waffen erhalten. Stradavar Prime ist der Standardvariante in Dingen wie Zielgenauigkeit und Crit-Multiplikator überlegen. Allerdings fällt die Mastery Rank 12 Waffe in die gleiche Kategorie wie viele Waffen aktuell. Stradavar Prime ist eine solide Waffe ohne Zweifel, zumal sie kaum Rückstoß besitzt, aber sie kann nicht mit anderen Waffen mithalten. Der nicht existente Rückstoß ist cool, viel mehr darf man aber auch kaum erwarten. Für mich persönlich ist nach wie vor Tiberon Prime die bessere Alternative, insbesondere wenn es um das DPS Potenzial geht. Die Melee Waffe Tipedo Prime erleidet leider ein ähnliches Schicksal, denn es ist nun mal eine Tatsache, dass Zaws existieren. Wer einen Plague Zaw oder normalen Zaw besitzt, wird keinerlei Grund haben diese gegen Tipedo Prime zu tauschen. Selbst Guandao oder der Klassiker Orthos stehlen Tipedo die Show. Auch der erhöhte Schaden, bessere Crit-Chance und Multiplikator etc. ändern daran leider nichts. Für eine Mastery Rank 10 Waffe ist Tipedo aber noch im Durchschnitt und ok, mehr aber auch nicht.

 

Relikttabelle mit Droprate
Teil Relikt Intact Exceptional Flawless Radiant
Equinox Prime Neuroptics Meso M3 11.00% 13.00% 17.00% 20.00%
Equinox Prime Systems Meso E2 2.00% 4.00% 6.00% 10.00%
Equinox Prime Chassis Lith M4 25.33% 23.33% 20.00% 16.67%
Equinox Prime Blueprint Axi K5 11.00% 13.00% 17.00% 20.00%
Tipedo Prime Blueprint Lith P2 25.33% 23.33% 20.00% 16.67%
Tipedo Prime Handle Axi T2 2.00% 4.00% 6.00% 10.00%
Tipedo Prime Ornament Neo N10 11.00% 13.00% 17.00% 20.00%
 Stradavar Prime Blueprint Neo S11 2.00% 4.00% 6.00% 10.00%
Stradavar Prime Receiver Meso Z3 25.33% 23.33% 20.00% 16.67%
Stradavar Prime Barrel Lith M4 11.00% 13.00% 17.00% 20.00%
Stradavar Prime Stock Axi T2 25.33% 23.33% 20.00% 16.67%

Positiv:

Equinox Prime bietet deutlich bessere Startwerte im Vergleich zur normalen Version
Mit nur vier Teilen ist die Prime Version von Equinox deutlich einfacher zu bekommen

Negativ:

Stradavar Prime und Tipdo Prime können nicht mit den aktuellen Topwaffen mithalten
  • Warframe Equinox Prime Access
    “Equinox Prime sollte im Arsenal eines jeden Tenno einen festen Platz haben. Nicht zuletzt ist es ihre Vielseitigkeit, die sie so besonders macht. Egal ob offensiv oder defensiv, Equinox kann so ziemlich alles. Die Tatsache, dass man sich zudem auch noch den langen Farming Prozess für die normale Version von Equinox sparen kann, macht sie umso besser. Mit ihren Prime Waffen sieht die Sache aber etwas anders aus. Wer die Waffen nur für Sammlung haben will, dann kann man sie durchaus farmen. Wer aber mehr daran interessiert ist, die besten Waffen zu nutzen, wird mit Stradavar Prime und Tipedo Prime nicht besten ihrer Klasse erhalten.”
    Marco Schmandt, Redakteur

Ab in die Sammlung?

Equinox Prime ist ein vielseitiger Warframe und durchaus wert ins Arsenal aufgenommen zu werden. Für Stradavar Prime und Tipedo Prime gibt es allerdings bessere Alternativen.

Marco Schmandt
Geschrieben von
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.