Test: It Takes Two

Dieses Spiel legt die Messlatte extrem hoch

It Takes Two im Überblick

Online Multiplayer

Couch-Koop / Splitscreen

Mikrotransaktionen

Lootboxen

Onlinezwang

Kostenpflichtiger Seasonpass für DLCs

Angebot
It Takes Two Switch | Deutsch
  • NEU FÜR NINTENDO SWITCH: Das Abenteuer, das die Fans kennen und lieben, wurde für die Nintendo Switch optimiert! Du und ein Freund können im Couch-Koop mit einem Paar Joy-Cons oder je einem Controller pro Spieler spielen, ein lokales drahtloses Spiel miteinander herstellen, indem ihr zwei Nintendo Switch-Konsolen verbindet, oder mit einem anderen Nintendo Switch-Spieler über den Freunde-Pass* im Online-Koop-Modus spielen.
  • KOOP IN SEINER REINFORM: Lade mit dem Freunde-Pass kostenlos jemanden ein und erlebt zusammen ein aufregendes Abenteuer, das ausschließlich auf kooperatives Spielen mit zwei Spielern ausgelegt ist. Wähle zwischen Online- oder Couch-Koop mit Splitscreen und stellt euch zusammen Herausforderungen, die sich ständig verändern und bei denen ihr nur durch Zusammenarbeit weiterkommt.
  • CHAOTISCH-VERGNÜGLICHES GAMEPLAY: Von randalierenden Staubsaugern bis hin zu charmanten Liebesgurus – in It Takes Two weißt du nie, was dich als Nächstes erwartet. Wage dich in jedem Level an genreübergreifende Herausforderungen und nutze neue Charakterfähigkeiten. Erlebe dabei eine Verschmelzung von Gameplay und Handlung auf metaphorischer Ebene, wobei die Grenzen der interaktiven Erzählkunst neu ausgelotet werden.
  • EINE UNIVERSELLE GESCHICHTE ÜBER BEZIEHUNGEN: Erlebe eine rührende und herzliche Geschichte über die Herausforderungen des Zusammenlebens. Hilf Cody und May dabei zu lernen, wie man trotz aller Unterschiede miteinander zurechtkommt. Triff eine abwechslungsreiche Truppe seltsamer und liebenswerter Charaktere. Finde deinen Koop-Partner und begebt euch gemeinsam auf ein Abenteuer, das ihr nicht vergessen werdet!

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Releasedatum: 26. März 2021

Genre: Koop Multiplayer

USK: Ab 12 Jahren freigegeben

Publisher: Electronic Arts

Plattformen: Nintendo Switch, Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Xbox Series, PC 

Game of the Year, Best Multiplayer Game und Best Family Game – Das sind unter anderem die Kategorien, in denen sich DIE Koop Multiplayer Überraschung des letzten Jahres bei den Game Awards durchsetzen konnte. Die Rede kann hier natürlich nur von einem Spiel sein, nämlich It Takes Two. Das Meisterwerk aus dem Hause EA hat 2021 alle vom Hocker gehauen. Nunja, nicht wirklich alle. Spielerinnen und Spieler, die lediglich auf der Nintendo Switch zocken, mussten bis zum 04. November 2022 warten, bis sie sich gemeinsam mit ihrem Lieblings-Spieler-Zwei auf diese fantastische Reise begeben konnten. Wir haben It Takes Two auf der Nintendo Switch genauestens unter die Lupe genommen und verraten euch, ob das Mehrspieler-Abenteuer auch auf Nintendos Hybridkonsole eine Klasse für sich ist oder ob man lieber bei Playstation, Xbox und Co. bleiben sollte.

 

Taucht ein in eine rührende Geschichte

Die Handlung von It Takes Two ist eine der zwei großen Stärken dieses Spiels. Zu Beginn lernt man das Noch-Ehepaar May und Cody, sowie ihre gemeinsame Tochter Rosie kennen. Da die Ehe der beiden Eltern alles andere als rund läuft, haben sich die zwei darauf geeinigt sich scheiden zu lassen. Als Rosie von den Trennungsplänen ihrer Eltern erfährt, ist sie todunglücklich. Aus einem Versteck im Haus holt Rosie einen Liebesratgeber von Dr. Hakim hervor. Von dem Buch erhofft sie sich eine Lösung, wie ihre Mama und ihr Papa wieder zusammenfinden können. Als Rosie Tränen auf das Buch vergießt, startet ein Zauber eine außergewöhnliche Reise.

Cody und May erwachen nämlich plötzlich in den Körpern von Spielzeugfiguren ihrer Tochter. Völlig verdutzt über ihre neue Gestalt, lernen sie den ebenfalls zum Leben erwachten Liebesratgeber Dr. Hakim kennen, welcher sie fortan dabei unterstützen möchte wieder zueinander zu finden. Gemeinsam versucht das zerstrittene Ehepaar einen Weg zu finden, um ihre ursprünglichen Körper wieder zurück zu erlangen. Auf ihrer Reise treffen sie auf allerlei ungewöhnliche Weggefährten, wie zum Beispiel auf einen eingeschnappten Staubsauger, hochintelligente Eichhörnchen oder einen Weltraumaffen mit ausgeprägtem Beschützerinstinkt.

 

Abwechslungsreiches Gameplay mit kreativen Kniffen

Neben der Handlung ist das Gameplay sowie die Kreativität, welche mit dem Gameplay einhergeht, die zweite große Stärke von It Takes Two. Das Spiel ist so gestaltet, dass ihr es zwangsweise im Koop Multiplayer spielen müsst. Dabei übernimmt einer die Rolle von Cody und der oder die Zweite die Rolle von May. Gemeinsam bahnt ihr euch den Weg durch die schlauchartigen Levels dieser bunten Welt. Wenn nur ein Wort erlaubt wäre, um das Gameplay von It Takes Two zu beschreiben, wäre es vermutlich „abwechslungsreich“. Ihr bewältigt gemeinsam Sprungpassagen, löst Logikrätsel, schlagt euch durch Abschnitte mit Shooter-Elementen und nutzt unterschiedliche Fähigkeiten zu eurem Vorteil.

Letztere sind dabei wirklich originell in das Spiel integriert. Für jeden neuen Abschnitt, den man als Team erreicht, erhalten Cody und May neue Fähigkeiten. Während Cody sich im Weltall riesengroß oder winzig klein machen kann, kann May zum Beispiel Wände hochlaufen. Ein andern Mal kann Cody Nägel werfen, an denen sich May mit ihrem Hammer entlang hangeln kann. So ergeben sich interessante Wege, um die zahlreichen Rätsel zu lösen. Außerdem sorgt es vor allem dafür, dass sich beide Charaktere gleichermaßen wichtig anfühlen.

Während in unfassbar vielen Koop Multiplayer-Spielen der zweite Spieler oftmals nur eine Nebenrolle einnimmt (Super Mario Odyssey, Kirby und das vergessene Land etc.) sind bei It Takes Two Spieler eins und Spieler zwei gleichwertig. Keiner kann es ohne den jeweils anderen ans Ziel schaffen und das schweißt ungemein zusammen. Außerdem schafft es wohl kein Spiel so gut wie It Takes Two, einen ausgewogenen Schwierigkeitsgrad an den Tag zu legen.

Das Spiel ist weder zu leicht, sodass man sich nach kurzer Zeit langweilt, noch ist es so schwer, dass man am liebsten den Controller in die Ecke werfen möchte. It Takes Two bietet in Puncto Gameplay genau das richtige Maß an Herausforderung, um erfahrene Spieler*innen auf die Probe zu stellen und unerfahrene Spieler*innen behutsam an das Medium „Videospiel“ heranzuführen. Meiner Meinung nach ist es das perfekte Abenteuer, um jemanden Videospiele näher zu bringen, der bislang eher weniger Berührungspunkte damit hatte.

 

Minispiele und kleine Zwischenstopps runden das Spiel ab

Auf ihrer Reise durch diese zauberhafte Welt müssen die Spielerinnen und Spieler als Team arbeiten, um ans Ziel zu kommen. Dennoch dürfen auch bei It Takes Two kleine Minispiele, bei denen Cody und May gegeneinander antreten, nicht fehlen. Und auch hier beweisen die Entwickler*innen ein ums andere Mal ihren Ideenreichtum. Oftmals sind es dabei gerade die simplen Minispiele wie Tauziehen, Rodeo oder Hau den Cody, die besonders viel Spaß machen. Hier wird das Team nochmal richtig auf die Probe gestellt!

Abgesehen davon runden sowohl die kleinen Zwischenstopps als auch die durchaus fordernden Bosskämpfe das Spielerlebnis ab. Wenn man sich gerade durch ein Gebiet gekämpft hat, in dem es von Gegnern nur so wimmelt, tut so ein kleiner Aufenthalt bei einer Fotostation doch besonders gut! Immer wieder konnte It Takes Two durch sein detailliertes und liebevoll gestaltetes Leveldesign begeistern.

 

Eine große Empfehlung, auch für die Switch

Wie ihr vielleicht bemerkt, fällt es mir unfassbar schwer etwas an It Takes Two auszusetzen. Das Spiel ist für mich der Inbegriff eines Koop Multiplayer-Spiels, welches die Messlatte für zukünftige Spiele dieses Genres extrem hoch gesetzt hat. Auch auf der Nintendo Switch macht It Takes Two eine gute Figur. Das Spiel läuft durchweg flüssig und durch den Bonus der Mobilität wird die Nintendo Switch zur wohl geeignetsten Konsole für It Takes Two. Was gibt es denn besseres, als jederzeit und an jedem Ort mit einem Spieler seiner Wahl auf diese fantastische Reise zu gehen?

 

Angebot
It Takes Two Switch | Deutsch
  • NEU FÜR NINTENDO SWITCH: Das Abenteuer, das die Fans kennen und lieben, wurde für die Nintendo Switch optimiert! Du und ein Freund können im Couch-Koop mit einem Paar Joy-Cons oder je einem Controller pro Spieler spielen, ein lokales drahtloses Spiel miteinander herstellen, indem ihr zwei Nintendo Switch-Konsolen verbindet, oder mit einem anderen Nintendo Switch-Spieler über den Freunde-Pass* im Online-Koop-Modus spielen.
  • KOOP IN SEINER REINFORM: Lade mit dem Freunde-Pass kostenlos jemanden ein und erlebt zusammen ein aufregendes Abenteuer, das ausschließlich auf kooperatives Spielen mit zwei Spielern ausgelegt ist. Wähle zwischen Online- oder Couch-Koop mit Splitscreen und stellt euch zusammen Herausforderungen, die sich ständig verändern und bei denen ihr nur durch Zusammenarbeit weiterkommt.
  • CHAOTISCH-VERGNÜGLICHES GAMEPLAY: Von randalierenden Staubsaugern bis hin zu charmanten Liebesgurus – in It Takes Two weißt du nie, was dich als Nächstes erwartet. Wage dich in jedem Level an genreübergreifende Herausforderungen und nutze neue Charakterfähigkeiten. Erlebe dabei eine Verschmelzung von Gameplay und Handlung auf metaphorischer Ebene, wobei die Grenzen der interaktiven Erzählkunst neu ausgelotet werden.
  • EINE UNIVERSELLE GESCHICHTE ÜBER BEZIEHUNGEN: Erlebe eine rührende und herzliche Geschichte über die Herausforderungen des Zusammenlebens. Hilf Cody und May dabei zu lernen, wie man trotz aller Unterschiede miteinander zurechtkommt. Triff eine abwechslungsreiche Truppe seltsamer und liebenswerter Charaktere. Finde deinen Koop-Partner und begebt euch gemeinsam auf ein Abenteuer, das ihr nicht vergessen werdet!

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

  • Test: It Takes Two – Dieses Spiel legt die Messlatte extrem hoch
    Fazit zu It Takes Two

    Mein Fazit für It Takes Two kann nur mit einer sehr großen Weiterempfehlung beginnen. Ich tue mich wirklich schwer damit, etwas an dem Koop Multiplayer-Titel von EA zu kritisieren. Von den Charakteren über die Geschichte bis hin zum Gameplay und dem Leveldesign ist meiner Meinung nach einfach alles stimmig. It Takes Two ist abwechslungsreich, verfügt über einen ausgewogenen Schwierigkeitsgrad und schraubt mit der Liebe zum Detail die Ansprüche an Koop Multiplayer-Spiele echt hoch. Meine Empfehlung: Falls ihr eine Person in eurem Umfeld habt, die ihr immer schon mal von Videospielen begeistern wolltet, spielt mit ihr It Takes Two.

    Lukas Runde, Redakteur

Positiv:

Eine fantastische und liebevoll gestaltete Welt
Charaktere, die einem schnell ans Herz wachsen
Abwechslungsreiches Gameplay mit vielen kreativen Elementen
Der ausgewogene Schwierigkeitsgrad eignet sich für erfahrene und unerfahrene Spieler*innen

Negativ:

Wenn man etwas kritisieren möchte, dann dass man It Takes Two zwangsweise zu zweit spielen muss

It Takes Two erhält den NAT-Games Award

Ab in die Sammlung?

Fans von Koop Multiplayer-Spielen können mit It Takes Two nichts falsch machen.

Share This Post
Deine Meinung?
00
Redaktionsteam-Lukas-Runde-Foto-2021
Geschrieben von Lukas Runde
Egal ob Mario oder Donkey Kong - Hauptsache Hyrule!

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!