Speedlink Decus – Review zur Gaming Maus

Gaming Mäuse gibt es wie Sand am Meer. Jede verspricht die Beste oder die Präziseste zu sein etc.. Es wird soviel auf den Verpackungen versprochen, dass man schnell die Übersicht verlieren kann. So auch bei der Decus Gaming Maus von Speedlink. Ob es hier wieder nur leere Versprechungen gibt oder ob diese Maus uns überzeugen konnte, lest ihr nun hier in unserem Test.

 

Ein Buch kommt auf uns zu 

Die Decus Gaming Mouse kommt in einer schicken Außenverpackung daher, die mit vielen Informationen und Features über die Maus versehen wurde. Speedlink-typisch wirkt das ganze wie ein aufklappbares Buch, welches auch nach mehrmaligen Öffnen immer noch stabil ist. Die Klappe wurde mit einem Magnetverschluss versehen und vermittelt dadurch einen hochwertigeren Eindruck. Öffnet man die Klappe, sieht man die Maus in Ihrer vollen Pracht. Auf der Innenseite dieser Klappe stehen weitere Funktionen, die mit der Maus möglich sind. Doch genau diese Funktionen werden mit kleinen Symbolen erklärt, die nicht nur schick aussehen, sondern auch das Richtige versprechen. Jedes dieser Symbole hat seine Richtigkeit und täuscht den Käufer also nicht. Die Decus selbst wird in einer kleinen Plastikschale innerhalb des Kartons geschützt.

nat games decus 8

Beim Auspacken fiel uns direkt auf, dass die Treiber CD nur lose beigelegt wurde. Schade, hier hätte man sich eine dünne Hülle gewünscht. Neben der Treiber CD, befindet sich noch eine faltbare Kurzanleitung in der Verpackung. Diese erklärt uns in wenigen Schritten wie man die Maus anschließt und installiert.

speedlink-decus-review-zur-gaming-maus-bild-nat-games-03

 

Die Verarbeitung

Die Decus besteht hauptsächlich aus hochwertigen Kunststoff, wird allerdings mit einer schönen weichen Beschichtung auf der Oberfläche ausgeliefert. Dadurch rutscht die Maus nicht einfach aus den Fingern. Die beiden Haupttasten haben angenehmere Druckpunkte, die auch nach langem spielen gut funktionieren. Die drei Nebentasten auf der linken Seite funktionieren genauso gut und sind hervorragend erreichbar. Das Mausrad lässt sich einwandfrei drehen und der Klick mit jenem funktioniert ebenfalls ohne Probleme. Dank der vier Gleiter auf der die Maus steht, rutscht die Maus ohne Probleme über jedes Mauspad oder Oberfläche. Hierbei unterstützt die ergonomische Form der Maus das Gleiten. Bei der Decus liegen die Finger alle komplett auf der Maus, dadurch werden diese nicht auf dem Mauspad hinter hergezogen. Durch die ergonomische Form, hat die Decus auch große Abmessungen und ein höheres Gewicht. Dies störte mich allerdings nicht, da ich große Hände habe. Das Kabel ist in eine Strickkordel eingearbeitet und ist dadurch extrem robust. Auch der USB Stecker ist sehr gut verarbeitet und auch bei mehrmaligen Herausziehen funktioniert dieser weiterhin einwandfrei.

speedlink-decus-review-zur-gaming-maus-bild-nat-games-02

 

Die Einstellmöglichkeiten

Die Decus ist ein Präzisionswunder. Dank der exakten Lasereinheit und der einfachen Umstellung der Dpi ist die Maus optimal für jede Spielsituation. Seien es hektische Shooter oder genaues Zielen mit einem Präzisionsgewehr, alles kein Problem mit der Decus. Ein weiterer Vorteil ist die mitgelieferte Software. Hiermit lassen sich bis zu fünf Profile erstellen. Bei jedem Profil lassen sich die Tastenbelegung frei wählen und in der Maus speichern. Dank der Auto-Game-Detection-Technik lassen sich für Spiele angelegte Profile speichern und werden automatisch abgerufen, sobald das Spiel erneut gestartet wird. Desweiteren lässt sich in der Software das Leuchten der LEDs einstellen. Sei es ein dauerndes leuchten, ein blinken oder eine Farbe für jedes Profil das sie erstellt haben.

speedlink-decus-review-zur-gaming-maus-bild-nat-games-01

 

Fazit:

Decus ist durch und durch eine super Maus, die lediglich bei schnellen Shootern etwas Eingewöhnung benötigt. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase hat man sich aber schnell an die Maus gewöhnt und alles klappt einwandfrei. Gerade bei langsameren Spielen, wie Anno oder SimCity zeigt die Decus ihre Stärken. Der hohe Komfort und der niedrige Preis überzeugt voll und ganz. Kaufempfehlung!

92

Share This Post
Deine Meinung?
00
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
Chefredakteur für Games, Movies, Hardware seit Juni 2013.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.