Hooked on you! A Dead by Daylight Dating SIM

Test zum verrückten Horror-Dating-Game

Hooked on you! A Dead by Daylight Dating SIM im Überblick

Online Multiplayer

Couch-Koop / Splitscreen

Mikrotransaktionen

Lootboxen

Onlinezwang

Kostenpflichtiger Seasonpass für DLCs

Chiefstore Dead by Daylight Maske Kaninchen Cosplay Prop Latex Halloween Scary Terror erschrocken für Frauen Weiße Maske
  • 【Material】 Aus hochwertigem Latex. leicht zu tragen und zu atmen. Gemalt mit Umweltfarben.
  • 【Größe】 Passend für die meisten Männer / Frauen, Kopfumfang zwischen 23 und 28 Zoll. Im Lieferumfang enthalten: A The Huntress Rabbit Cosplay Mask.
  • 【Anlass】 Geeignet für Halloween / Weihnachten / Neujahrsparty, Maskerade, Karneval / Karnevalsparty, Cartoon, Anime-Party.
  • 【Feature】 Originelles und zartes Design, großartiges Handwerk. Einzigartiges Design mit Nylonspitze. Inspiriert vom beliebten Spiel. Hohe Ähnlichkeit mit dem Originalcharakter. Sehr zu empfehlen für Fans.
  • 【Zufriedene Dienstleistungen】 Wir bieten 100% authentische Garantie für das Produkt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns! Wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten.

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Releasedatum: 03. August 2022

Genre: Casual Game

USK: Keine Angabe

Publisher: Behaviour Interactive

Plattformen: Steam

Dead by Daylight und Behaviour Interactive. Wer hätte gedacht, dass wir hier mal landen. Oder ihr. Wir gemeinsam, denn seit dem 03. August gibt es Hooked on you! – A Dead by Daylight Dating SIM exklusiv bei Steam und das sollte sich kein Dead by Daylight Fan durch die Lappen gehen lassen. Warum, erklären wir euch in unserem Test.

 

Urlaubsfeeling der Extraklasse

Bei Hooked on you! ist der Wortwitz auch direkt Programm. Nur starten wir nicht im Nebel, neben verschrotteten Autos oder im dunklen Wald, sondern bei strahlendem Sonnenschein am Strand. Dieser ist weiß und das Meer rauscht einem entspannt zu. Okay, vielleicht nicht wirklich entspannt. So gesehen ist der Ozean unglaublich gesprächig und wenn man dachte, dass er den Erzähler mimte, so würde man sich schnell irren, denn den gab es noch Extra obendrauf. Dieser erzählt uns, einem Charakter, der kein Aussehen oder Geschlecht hat – ist ja auch völlig egal, Liebe diskriminiert nicht – dass wir uns auf einer Urlaubsinsel für Mörder befinden. Deswegen heißt die Insel auch so: Murder’s Island. Sehr idyllisch. Das Spiel verläuft Bild in Bild, hat also keine tatsächliche Animation, wie man es vielleicht von klassischen Dating Sims aus dem asiatischen Raum auch gewohnt ist und bleibt in der Ego-Perspektive.

Nachdem wir also erst einmal einen verwesenden Kopf aus dem Sand gebuddelt haben und wir feststellen, dass wir außer unseren Namen nichts mehr wissen, bemerken wir, dass einige Personen Volleyball am Strand spielen. Nicht wir bemerken es, sondern der eifrige Erzähler, der sich unglaublich oft ins Geschehen einmischt. Irrelevant, weil er kein Dating-Material ist und genau dieses auf uns aufmerksam wird.

 

Die Qual der Wahl

Die wahren Protagonisten von Hooked on you! treten auf den Plan. So werden uns die Charaktere die Jägerin, der Fallensteller, der Geist und das Gespenst in schönster Anime-Zeichnung vorgestellt. Alle vier sind klassische Killer bei Dead by Daylight und sonst nicht so handzahm… oder adrett. Es wird schnell klar, dass sich alle Anwesenden selten einig sind und sich noch weniger zu mögen scheinen, aber sie haben alle eine Gemeinsamkeit: Interesse an uns. Das ist in Ordnung, denn der Erzähler weist uns oftmals darauf hin, wie sexy diese gemeingefährlichen Wesen uns gegenüber sind und das macht es auch nicht mehr so gefährlich. Man schreitet so in der Geschichte fort, lernt schon zu Beginn einige Eigenheiten der Killer kennen und fühlt sich wie in mitgegangen, mitgefangen. Es ist mehr eine Wahl der Qual.

Zum Glück werden wir aber nicht allein in das Geschehen geworfen. Es gibt Koordinatoren. Claudette und Dwight. Beide tragen Partnerlook und melden sich als Verantwortliche für den Tagesplan. Die Dialoge sind sehr witzig und wirken angespannt, zumeist hektisch, weil doch irgendwie so viel passiert. Wie bei Dead by Daylight. Claudette und Dwight sind nämlich auch in dem asymmetrischen Horrorgame eher auf der anderen Seite und suggerieren bei Hooked on You! eine gewisse Distanz zu unseren potenziellen Dating-Partnern. Und einen Wunsch nach Freizeit und Selbstmord.

 

Es kann nur einen Weg geben… oder?

Natürlich nicht! Ganz nach eurem Empfinden könnt ihr Entscheidungen treffen. Ob ihr euch mit dem Gespenst zur Bar begebt, mit dem Fallensteller auf die teure Jacht oder mit der Jägerin zurück zum Volleyballplatz geht, ist euch überlassen. Auch der Geist hätte noch eine Erkundungstour der Insel in Petto, es liegt daher an euch, welchen Weg ihr geht und diese Entscheidungsfreiheit bestimmt das ganze Spiel. Ich habe mich für ein Date mit dem Gespenst an der Bar entschieden, denn sie ist auch bei Dead by Daylight mein Lieblingskiller und sieht in der Bademode sehr hübsch aus. Eine Schande, dass es die tollen Outfits nicht auch im Horrorgame gibt, aber womöglich würde dann auch keiner mehr wegrennen.

 

Entertainment ohne schwierige Herausforderungen

Hooked on You! ist ein reines Entspannungsgame und bietet Dead by Daylight Fans die Chance, ausgewählte Charaktere besser kennenzulernen. In den Dialogen und Szenerien erscheinen gelegentlich kleine Minigames, in denen man wie bei den Skillchecks in Dead by Daylight im richtigen Moment Leertaste drücken muss, um beispielsweise das perfekte Fleisch vom Spieß abzuschneiden oder in meinem Fall dem Gespenst ordentlich die Zehe mit Sonnencreme einzucremen. Ich kann euch nicht sagen, was passiert, wenn man mehrmals daneben trifft, da ich den Modus ja schon sehr gewohnt bin. Aber das Resultat ist immer erheiternd. Das Spiel macht gute Laune und hinterlässt trotzdem viele offene Fragen. Das jedoch nur, wenn man sich die Geschichten der jeweiligen Killer nicht schon vorher bei Dead by Daylight durchgelesen hat.

Während man in der Geschichte weiter voranschreitet, tauchen Dwight und Claudette hin und wieder auf, bringen sehr zweideutige Dialoge ein, ehe sie eine romantische Situation zerstören und dirigieren den Spieler in die nächste Szenerie. Dazwischen streiten sich der empathische Erzähler und der geheimnisvolle Ozean unentwegt, sodass es zu vielen skurrilen und schönen Lachern kommt.

Ich bin nicht sicher, ob man wirklich etwas falsch machen kann, aber Hooked on you! sollte man mehr als einmal durchspielen. Für einen Durchgang braucht man maximal zwei, drei Stunden und das auch nur, wenn man alles in Ruhe auf sich wirken lassen will. Bei den Gute-Nacht-Geschichten am Lagerfeuer erzählen die Killer ihre Lebensgeschichte, aber man bekommt im Grunde nur eine pro Durchgang zu hören. Genauso ist es fraglich, ob man bei Entscheidungen, die deinem Dating Partner nicht gefallen, nicht doch noch einen schnellen Tod stirbt. Ich jedenfalls wurde nach all meiner Mühe und Zuneigung, die ich dem Gespenst geschenkt habe, von ihr verlassen. Es war dramatisch. Sie brach mir das Herz. Aber das Leben ging weiter. Oder doch nicht? Das müsst ihr am besten selbst herausfinden.

 

Chiefstore Dead by Daylight Maske Kaninchen Cosplay Prop Latex Halloween Scary Terror erschrocken für Frauen Weiße Maske
  • 【Material】 Aus hochwertigem Latex. leicht zu tragen und zu atmen. Gemalt mit Umweltfarben.
  • 【Größe】 Passend für die meisten Männer / Frauen, Kopfumfang zwischen 23 und 28 Zoll. Im Lieferumfang enthalten: A The Huntress Rabbit Cosplay Mask.
  • 【Anlass】 Geeignet für Halloween / Weihnachten / Neujahrsparty, Maskerade, Karneval / Karnevalsparty, Cartoon, Anime-Party.
  • 【Feature】 Originelles und zartes Design, großartiges Handwerk. Einzigartiges Design mit Nylonspitze. Inspiriert vom beliebten Spiel. Hohe Ähnlichkeit mit dem Originalcharakter. Sehr zu empfehlen für Fans.
  • 【Zufriedene Dienstleistungen】 Wir bieten 100% authentische Garantie für das Produkt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns! Wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten.

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

  • Hooked on you! A Dead by Daylight Dating SIM – Test zum verrückten Horror-Dating-Game
    Fazit zu Hooked an You! A Dead by Daylight SIM

    Das Spiel ist großartig. Es gab so unglaublich viel zu Lachen und in manchen Entscheidungen tat ich mich schwer, doch letztendlich war es den Kauf auf jeden Fall wert. Hooked on You! A Dead by Daylight Dating SIM hat wenige Minigames, einige Multiple-Choice-Situationen und einfach viel, viel Story. Ich hätte mir gewünscht, dass man noch mehr Auswahl an Dating Partner hat, aber ansonsten hatte ich sehr viel Spaß. Über die Gastauftritte anderer Charaktere habe ich mich auch riesig gefreut.

    Janine Günther, Trainee

Positiv:

Einfache, intuitive Handhabung
Buntes Urlaubsfeeling
Guter Humor mit leichtem Fremdschämen-Charakter
Bekannte Charaktere aus Dead by Daylight interagieren mit dem Spieler

Negativ:

Sehr textlastig
Storyline ist chaotisch
Alle Minigames gleich aufgebaut

Ab in die Sammlung?

Dieses Spiel ist dafür geeignet, an einem schlechten, einsamen Tag gespielt zu werden, um sich besser zu fühlen. Außerdem erhält mit dem Kauf einen Skin für Jake Park, einen Überlebenden aus Dead by Daylight! Deswegen ein Muss für DbD-Fans! Spieler*innen, die aber weder die Charaktere, noch den makaberen Humor von Dead by Daylight kennen, werden vermutlich nicht viel damit anfangen können.

Share This Post
Deine Meinung?
00
Avatar photo
Geschrieben von Janine Günther
Repariert einen Generator von 0 auf 100% in 90 Sekunden.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!