gamescom

Nis America

Angeschaut: NIS America Line-up (gamescom 2020)

Auch in diesem Jahr wurden wir von NIS America eingeladen, uns das bald erscheinende Portfolio näher anzusehen. Allerdings konnten wir auch einige Spiele bestaunen, die erst im nächsten Jahr erscheinen werden. Wie uns der Ausflug in die Welt der japa...[Weiterlesen]

Angeschaut: Bus Simulator 2021 (gamescom 2020)

Im Zuge der digitalen gamescom 2020 hat Publisher Astragon erstmals den Bus Simulator 2021 ausführlicher vorgestellt. In einem Livestream wurde uns erstes Gameplay von den Entwicklern präsentiert, selber spielen konnten wir leider nicht.

Aerosoft

Angeschaut: Aerosoft Line-up (gamescom 2020)

Aerosoft gibt es seit 1991 und seitdem sind sie im Bereich der Flugsimulationen und generell Simulationen unterwegs. Gerade die hauseigenen Flugsimulationen (Microsoft Flight Simulator) oder die berühmte OMSI (Omnibus-Simulation) machen den Publisher...[Weiterlesen]

Haven

Angespielt: Haven (Indie Arena Booth / gamescom 2020)

Zuletzt aufgefallen im Rahmen der Playstation Indies Initiative, zeigt sich Haven nun während der gamescom 2020 in der digitalen Indie Arena Booth. Mit einem eigenen Stand und einer spielbaren Demoversion präsentierten The Game Bakers ihr Projekt von...[Weiterlesen]

Drone Swarm

Angespielt: Drone Swarm (gamescom 2020)

Die gamescom 2020 war in vielerlei Hinsicht ungewohnt, allerdings vor allem in Bezug auf die vollkommen digitale Umsetzung, die wir der Corona-Pandemie zu verdanken haben. Das heißt aber nicht, dass wir nicht trotzdem die Gelegenheit bekommen haben, ...[Weiterlesen]

Fury Survivor: Pixel Z

Angespielt: Fury Survivor: Pixel Z (gamescom 2019)

Achja, Mobile-Games. Am besten funktionieren sie, wenn sie ein wenig hirnlos sind, denn richtig anfordernde Handyspiele setzen sich oft nicht wirklich durch. Schließlich nutzt wohl kaum einer sein Handy, um ein vollwertiges Spiel zu zocken, sondern v...[Weiterlesen]

Angespielt: Handygames (gamescom 2019)

Auf der Gamescom werden nicht nur die aktuellsten und bombastischsten Spiele gezeigt, sondern auch zahlreiche Indiespiele. Auf der Messe konnten wir uns zwei von diesen anschauen, die nicht gegensätzlicher hätten sein können. Zum einen konnten wir un...[Weiterlesen]

Angespielt: Journey to the Savage Planet (gamescom 2019)

Eine offene, frei erkundbare Welt und diverse Materialien zum Craften. Das klingt doch schon wieder nach einem Spiel, welches etliche Stunden verschlingen wird. "Nicht mit uns" dachten sich wohl Typhoon Studios, die Macher von Journey to the Savage P...[Weiterlesen]

Comanche

Angeschaut: Comanche (gamescom 2019)

Anno 1992 erschien der erste Teil der Helikopter-Simulationsreihe Comanche und setzte damals Maßstäbe in Sachen Grafik. Als eines der ersten Spiele, das mit sogenannter Voxelgrafik punktete, war die Reihe ein Must-Have für Grafikfetischisten. Auf der...[Weiterlesen]

Weitere Beiträge

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.