LG Electronics – Cloud-Gaming wird auf neuen Smart-TV-Geräten mit GeForce Now und Amazon Luna erweitert

Auf der diesjährigen CES 2023 darf auch LG Electronics mit neuen Highlights und Produkten natürlich nicht fehlen. Deshalb wurde heute bekanntgegeben, dass die neue webOS 23-Benutzeroberfläche mit einem Gaming-Hub ausgestattet wird. Unterstützung des Cloud-Gaming-Services Amazon Luna sowie eine funktionelle Erweiterung von Nvidia GeForce Now für ruckelfreies Gameplay bei 4K@60 FPS sorgen für überragendes Gaming-Erlebnis auf den neuesten LG TV-Geräten.

Cloud-Gaming GeForce Now und Amazon Luna auf LG Smart-TV

Mit den neuen LG OLED TVs mit webOS 2023 können Gamer über die LG Game Card bequem auf ihre Lieblingstitel ganz ohne Downloads oder zusätzlicher Hardware zugreifen. Neben Nvidia GeForce Now, Blacknut und Utomik sind nun auch Amazon Luna und Boosteroid als Cloud-Gaming-Anbieter verfügbar. Lediglich ein Bluetooth-Controller wird benötigt und schon kann losgezockt werden.

Mit LG OLED TVs profitieren Gamer von hervorragender Bildqualität, ultraschneller Reaktionszeit von 0,1 Millisekunden und extrem geringem Input Lag, was in flüssigem Gameplay in detailreichen, überzeugenden Spielwelten resultiert. Darüber hinaus kann das Spielerlebnis durch verschiedene Anpassungsmöglichkeiten und -Funktionen – beispielsweise den Game Optimizer und genrespezifische Bildeinstellungen – weiter personalisiert werden.

Auch ältere Modelle von LG mit Nvidia GeForce Now

Nvidia GeForce Now war bereits in Full-HD-Auflösung auf 2021er und 2022er LG Fernsehern mit webOS 6.0 oder webOS 22 verfügbar. Nun kommen auch 2020er LG-Fernseher mit webOS 5.0 in den Genuss von Nvidia GeForce Now – und im Laufe dieses Jahres wird auf ausgewählten Modellen des Modelljahrs 2023 4K-Streaming in Nvidia GeForce Now verfügbar werden. Besitzer von LG TVs gehören somit zu den ersten, die mit einem kompatiblen Bluetooth-Controller flüssiges, hochgradig immersives 4K-Gameplay mit bis zu 60 FPS aus der Cloud auf dem großen Bildschirm erleben können.

GeForce Now ist Nvidias offener Cloud-Gaming-Service, in dem Gamer ihre favorisierten PC-Titel, die sie bereits in digitalen Stores wie Steam etc. gekauft haben – darunter auch viele der meistgespielten Free-to-Play-Spiele wie Fortnite, Apex Legends und Destiny 2 – mit und gegen Millionen anderer PC-Gamer spielen können. Die virtuellen Spielwelten werden dabei auf Nvidias weltweit führenden, erstklassigen GeForce RTX-Systemen errechnet und zum TV gestreamt.

Amazon Luna, das vorerst nur in den USA über die LG Game Card zugänglich ist, gesellt sich zu den anderen Cloud-Gaming-Diensten auf dem webOS-Startbildschirm der neuesten LG TVs. Luna-Abonnenten haben Zugang zu einer Vielzahl von AAA-Titeln, Retro-Side-Scrollern und Familienspielen wie Assassin’s Creed Valhalla, Everspace und Team Sonic Racing, während der Prime Gaming-Kanal Amazon Prime-Abonnenten jeden Monat Zugang zu verschiedenen exklusiven und Free-to-Play-Titeln verschafft.

Angebot
LG OLED55CS9LA TV 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (Cinema HDR, 120 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2022]
  • 4K OLED-Display mit Pixel-Dimming, unendlichem Kontrast und perfekten Farben & Blickwinkeln; 139 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale, Außenmaße (ohne Standfuß): 122,8 x 70,8 x 4,69 cm, VESA Norm: 300 x 200 mm
  • Smart TV: webOS22 (LG ThinQ AI) mit Google Assistant & Amazon Alexa, kompatibel mit Amazon Echo, Google Home, Apple AirPlay 2 & HomeKit; Home Dashboard, inkl. LG Magic Remote-Fernbedienung MR22GA mit 2x AA Batterien
  • Prozessor: α9 Gen5 4K AI-Prozessor mit AI Picture Pro, AI Brightness Control, AI Acoustic Tuning, AI Genre Selection & AI Sound Pro (Virtual 7.1.2 Up-mix); Gaming Features: NVIDIA G-SYNC-kompatibel, AMD FreeSync Premium-zertifiziert, HGiG-kompatibel, Game Optimizer (VRR / ALLM / GameGenre), Cloud-Gaming (NVIDIA GeForce NOW & Google Stadia)
  • Bild und Ton: Cinema HDR (Dolby Vision IQ, HDR10 Pro, HLG, Filmmaker Mode), HDR Dynamic Tone Mapping Pro, 4K AI Upscaling, 4K High Frame Rate, vierstufige Rauschreduzierung, Autokalibrierung (CalMAN); Dolby Atmos-fähiges 2.2-Soundsystem mit 40 Watt (20W Woofer und 10W je Kanal)
  • Tunertyp und Konnektivität: Twin Triple Tuner (DVB-T2/-C/-S2) mit Watch & Record, LAN (Ethernet), WLAN (802.11ac), Bluetooth 5.0, 4x HDMI 2.1 (mit eARC und LG SIMPLINK), 3x USB, Optischer Digitalausgang (S/PDIF, Lichtwellenleiter), CI+-Slot

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: LG Electronics

Titelbild: © LG Electronics

Share This Post
Tobias
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
This action will have consequences...
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!