Playstation 5 – Neuer 240€-Controller hat noch schlechteren Akku

Der neue DualSense Edge-Controller für Playstation 5 ist das Gegenstück zum Xbox Elite Controller und steht kurz vor dem Release. Neben vielen Premium-Funktionen gibt es jedoch einen Umstand, der schwächer ausfällt, als beim Standard-Controller der PS5: Der Akku.

 

Sony bestätigt schwächeren Akku des neuen Controllers für Playstation 5

The Verge teste den DualSense Edge bereits vor Release. Der neue PS5-Controller von Sony ist das neue Premium-Modell. Sticks sind austauschbar, ebenso die an der Rückseite anbringbaren Padels. Die Trigger-Distanzen können zusätzlich eingestellt werden. Alles in allem kommt das Gerät dem Xbox Elite Controller also sehr nahe. Doch auch wenn die Funktionen und die Verarbeitung der Sony-Peripherie auf höchsten Niveau sind, ist es der Akku nicht. Denn der fällt nicht nur schlechter aus, als beim Elite-Controller, sondern nochmal schlechter als beim PS5-Standard-Controller. Dies berichtete The Verge und Sony bestätigte die Ergebnisse gegenüber der Website.

Gerade mal bis zu 10 Stunden soll der nur noch durchhalten. Bei Headset-Nutzung, höherer Helligkeit und vermehrten Einsatz der speziellen Features, liegt man natürlich nochmal darunter.  Sony gab den Umstand später zu: “Die Betriebszeit des wireless DualSense Edge-Controllers ist etwas kürzer als die des ursprünglichen drahtlosen DualSense-Controllers, da wir viel mehr Funktionen in den gleichen Formfaktor und das gleiche ergonomische Design integriert haben. Wir wollten ein gutes Gleichgewicht zwischen drahtloser Betriebszeit und der Breitstellung robuster, leistungsstarker Funktionen finden.”

 

240€ – Gerechtfertigt?

Der Controller schlägt mit einem ordentlichen Preis zu Buche. Mit 240€ kostet das Gerät schon nahezu die Hälfte der Playstation 5 zu Release und auch deutlich mehr, als der Elite Series 2. Immerhin bekommt man ein hochwertiges Gerät mit zahlreichen Premium-Funktionen, die erste Berichte auch belegen. Jedoch wird der Preis angesichts des schwachen Akkus rauf und runter diskutiert. Sony verweist dagegen eher flüchtend auf das nun längere Aufladekabel, welches dem Controller beiliegt: “Darüber hinaus eignet sich das längere geflochtene USB-Kabel auch hervorragend für kompetitive Spieler, die es vorziehen, mit einer kabelgebundenen Verbindung zu spielen, um Funkstörungen zu vermeiden – diese Funktion bewahrt die Akkulaufzeit.”, schrieb Sony dazu.

Da der Controller sich ohnehin eher an kompetitive Spieler*innen richtet, dürfte das Thema ohnehin keines für die große Allgemeinheit sein. Jedoch ist der Akku nun mal ein Aspekt, der bei einem 240€-Controller besser ausfallen sollte. Der Controller und die austauschbaren Teile werden am 26. Januar veröffentlicht.

Playstation DualSense

 

DualSense Wireless Controller Midnight Black [PlayStation 5]
  • Entdecke ein noch intensiveres und fesselnderes Gaming-Erlebnis1, mit dem die Action in deinen Händen zum Leben erwacht
  • Der DualSense Wireless-Controller bietet immersives haptisches Feedback, dynamische adaptive Trigger und ein integriertes Mikrofon – und das alles in einem ikonischen, komfortablen Design
  • Erlebe die verschiedenen Stufen von Kraft und Spannung, wenn du mit deiner Ausrüstung und Umgebung im Spiel interagierst
  • Chatte online mit Freunden, indem du direkt in das integrierte Mikrofon sprichst oder ein Headset an den 3,5-mm-Anschluss anschließt
  • Übernimm die Kontrolle mit einem weiterentwickelten zweifarbigen Design, das ein ikonisches, intuitives Layout mit verbesserten Sticks und einer neu gestalteten Leuchtleiste kombiniert

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: The Verge

Share This Post
christian
Geschrieben von Christian Koitka
The guy who loves videogames
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!