Angespielt: Anger Foot (gamescom 2022)

Anger Foot ist ein Shooter-Spiel der ganz besonderen Art. Wie der Name vielleicht schon erahnen lässt, werden in diesem Titel die Gegner ordentlich vermöbelt – allerdings mit den Füßen. Das von Free Lives Games entwickelte und von Devolver Digital veröffentlichte Spiel war auch 2022 auf der gamescom in Köln u.a. bei Cosmocovers Stand zu finden.

 

Anger Foot: Jetzt schon ein Hit?

Obwohl bislang nur eine Demoversion für den PC vorhanden ist, scheint Anger Foot bereits jetzt schon zahlreiche Fans zu haben. Es gibt bereits mehrere Speedruns zur Demo und ich muss sagen, ich kann es verstehen. Die fetzigen Bassbeats untermalen das Türen eintreten und Gegner wegkicken perfekt. Obwohl es auch Waffen wie Maschinengewehre in dem Spiel gibt, liegt der Fokus voll und ganz auf den Füßen – und das ist auch gut so. Alles wird mit Füßen getreten und in den Cutscenes isst der Protagonist auch mit diesen. Das sieht nicht nur herrlich bescheuert aus, es ist auch eine wahre Kunst, die Füße zum Mund zu führen, um z.B. ein Gläschen Rotwein zu genießen. Aber hinter dem ganzen Spaß steckt doch ein wenig Ernst: Der Lieblingsschuh namens Arthur wurde entführt und ihn gilt es, zurück zu bekommen. In mehreren Leveln müssen sich Spieler*innen durch Räume treten. Treffen einen die Gegner zu oft, beginnt das Level von vorn.

Schuhe spielen in Anger Foot natürlich auch eine wichtige Rolle. Sobald das Spiel 2023 zum Release fertig ist, können weitere Schuhe freigeschaltet werden. Diese verleihen weitere, irrwitzige Fähigkeiten wie z.B. alles auf den Kopf zu erleben. Was noch alles folgen wird, bleibt offen. Aber schon jetzt macht die Demo neugierig auf mehr. So kann man z.B. Biere und Energydrinks trinken, die die Sicht komplett vernebeln und das Kämpfen erschweren. Dazu gibt es noch passende Musik, die das Spielerlebnis gut abrundet. Wer Lust auf diesen lustigen Titel bekommen hat und den Gegnern mal so richtig auf die Füße steigen will, der kann sich jetzt die Demo auf Steam herunterladen.

In Anger Foot wird noch auf die gute alte Art gekämpft – und zwar mit den Füßen!

 

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

  • Angespielt: Anger Foot (gamescom 2022)
    Fazit zu Anger Foot

    Ich habe jede Sekunde dieses Spieles geliebt. Die Idee, die Umsetzung, das Kampfsystem und die Musik haben einfach gut miteinander harmoniert und mich sofort in ihren Bann gezogen. Am meisten gelacht habe ich, als ich Gegner während ihres Toilettengangs töten musste. Muss ich noch mehr sagen?

    Ann-Kathrin Günther, Redakteurin
Share This Post
Avatar photo
Geschrieben von Ann-Kathrin Günther
braucht kein Buch, sie hat schon eins.
Deine Meinung?
10

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!