Soulframe – Neues Spiel der Warframe-Macher kommt

Digital Extremes hat auf der TennoCon 2022 ein neues Projekt angekündigt: Soulframe. Die neue IP soll eine Art Warframe im Fantasy-Universum werden.

Soulframe wird ein Free-to-Play Titel

Das neue Game Soulframe soll wie Warframe kostenlos spielbar sein, wenn es rauskommt. Einen genauen Releasetermin gibt es allerdings noch nicht. Das Spiel befindet sich derzeit noch in der Entwicklung. Für welche Plattformen die neue IP geplant ist, wurde ebenfalls nicht erwähnt. Klar ist jedoch, dass das Fantasy-MMORPG einige Unterschiede zu Warframe aufweist. So sollen hier Nahkämpfe im Fokus stehen statt Schießereien und das Tempo in den Kämpfen langsamer ablaufen als in dem rasanten Vorgänger.

Die Zerstörung der Umwelt wird zentrales Thema der Story sein. Inspiration holten sich die Entwickler dabei beispielsweise von Filmen wie Prinzessin Mononoke oder Die unendliche Geschichte. Die Einflüsse könnt ihr im veröffentlichten Ankündigungs-Trailer bereits erkennen. Der bisherige Entwicklerchef von Warframe, Steve Sinclair, konzentriert sich mittlerweile voll und ganz auf das neue Spiel. Laut ihm sei vielleicht in einem Jahr bereits mit einer Testversion zu rechnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Quelle: GameSpot via YouTube, Digital Extremes

 

Share This Post
Fabian Konschu
Geschrieben von Fabian Konschu
Redakteur im Bereich: Games Hört am liebsten Radio Los Santos
Deine Meinung?
10

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!