Fantastic Four – Kein Cap aber vielleicht wieder Johnny?

Neuerdings befeuert selbst Chris Evans, Gerüchte um eine mögliche Rückkehr ins MCU. Diesmal doch in das Team der “Fantastic Four”. Seit “Avengers: Endgame” und Captain America’s Abgang, träumen Fans von Chris Evans als die menschliche Fackel. Doch Widrigkeiten gibt es so einige. Das Drama um die berühmten Helden geht weiter.

 

“Fantastic Four”, erscheint das Reboot des Reboots doch irgendwann?

Wahrscheinlich lief es für kein Marvel Superhelden Team so schlecht wie für die Fantastischen Vier. Die Filme von 2005 und 2007 gelten im Vergleich zu den starken X-Men, Spider-Man und Batman Filmen der frühen 2000er eher als Misserfolg. Dabei waren die Vier einmal das Herzstück der Marvel-Comics und begründeten im Goldenen Zeitalter der Comicbücher wichtige, grundlegende Marvel Bausteine. Selbst der Versuch eines Reboots scheiterte, dieser Schuss ging sogar noch mehr in die Hose als die zwei Filme davor. John Krasinskis Auftritt als Reed Richards in “Doctor. Strange in the Multiverse of Madness” lässt die Hoffnungen wieder aufleben. Wenn dieser Fan-Cast funktioniert hat warum dann nicht auch andere? Ob Krasinski überhaupt als Reed Richards zurückkehren wird, steht auch noch zur Debatte. Aber Chris Evans als Johnny Storm? Das wäre doch was!

 

Eine Johnny Storm Rückkehr wahrscheinlicher als die von Captain America

In einem Interview mit MTV News bezüglich Chris Evans neuem Auftritt in “Lightyear”, wurden natürlich die schon seit langem in Fan-Kreisen kursierenden Gerüchte eines potenziellen MCU Comebacks angesprochen. Für Evans wäre es schwierig noch einmal den Vibranium-Schild aufzunehmen. Dafür bedeutet ihm das Projekt und die Figur, welche er Jahrelang verkörperte, zu viel. Aber als die menschliche Fackel wieder durch die Lüfte zu fliegen? Da wäre Chris Evans direkt Feuer und Flamme für. Nach so langer Zeit zurückzukommen und der Figur endlich die Möglichkeit zu bieten zu brillieren, stößt auf viel Zustimmung seitens Chris Evans. Aber wäre es nicht komisch das Gesicht von Cap auf einem anderen Superhelden zu sehen? Erklärt man das mit dem Multiversums Gedöns? Kommt das x-te “Fantastic Four” Reboot wirklich? Das sind Fragen, die wohl noch lange nicht beantwortet werden können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fantastic Four I + II [2 DVDs]
  • Alba, Jessica, Chiklis, Michael, Evans, Chris (Schauspieler)
  • Story, Tim (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: IndieWire

Titelbild: © 20th Century Fox

Share This Post
Alexander Weinstein
Geschrieben von Alexander Weinstein
Hat den Kesselflug in weniger als 10 Parsec geschafft
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!