Diablo 4 – Veröffentlichungs-Zeitraum und neues Gameplay wurden enthüllt

Und noch eine Nachricht aus der Xbox und Bethesda Showcase 2022 – ja, der gigantische Technik-Konzern hat seine Muskeln spielen lassen. Diablo 4 hat im Rahmen der Show einen neuen Trailer mitsamt einem Zeitfenster für sein Release-Datum spendiert bekommen. Zugegeben ein heikler Zeitpunkt Werbung für eine IP zu machen, die aktuell durch Diablo Immortal zerschmetternde Negativ-Schlagzeilen sammelt, aber hey, noch mehr Druck auf Diablo 4 kann nicht schaden, oder? Oder?

Diablo 4 im Jahr 2023

Nach der erwartbaren Enttäuschung, die den Namen Diablo Immortal trägt und die trotz einer universellen Verfügbarkeit von Smartphones keinen Blumentopf zu gewinnen scheint, liegt es an Diablo 4 den Karren aus dem Dreck zu ziehen. Wie einst angekündigt, erwartet uns im vierten Teil eine Rückkehr zu den eher düsteren Wurzeln der Reihe und wir hoffen einfach mal, dass uns das ganze keinen sechsstelligen Betrag aus der Tasche ziehen möchte. Aber genug der Häme kommen wir zu den Fakten. 2023 soll es so weit sein, ein genaueres Datum wissen wir leider noch nicht. Überraschend wurde jedoch bekannt gegeben, dass man sich schon jetzt für die Beta von Diablo 4 registrieren kann. Dies könnt ihr über die offizielle Website tun und euch anschließend selbst die Daumen drücken. Wann genau diese allerdings an den Start geht, ist bislang noch unbekannt.

Im gezeigten Trailer gab es zusätzlich noch einiges sehenswertes zum Charakter-Editor und dem Endgame in der Open World. Außerdem wurde die Klasse der Totenbeschwörer enthüllt. Die für uns interessanteste Information ist jedoch, dass Diablo 4 vollumfängliches Crossplay bieten soll. Immerhin erscheint der Titel für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series S | X und PC, was eine beachtliche Anzahl von Mitstreiter:innen zur Folge hätte. Alles in allem schürt der Trailer eine kleine Hoffnung, dass Diablo 4 genau das Diablo wird, was sich die Fans seit Jahren wünschen. Und, dass es das Diablo sein wird, dass uns Immortal vergessen lassen wird. Wir halten euch über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden!

Angebot

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Diablo (via Youtube – Video)

Share This Post
Geschrieben von Maximilian Apel
Unity. Precision. Perfection.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!