Fable 4 – Probleme bei der Entwicklung bereiten Sorgen

Die ForzaTech-Engine sorgt wohl für Probleme bei der Entwicklung von Fable 4. Zudem ist die Entwicklung des Spiels wohl noch lange nicht so weit, wie viele es sich erhoffen, weswegen der Release des Spiels noch etwas länger auf sich warten lassen könnte.

ForzaTech-Engine bereitet Fable 4 Probleme

Die Entwickler von Fable 4 sind wohl auf Probleme bei der Anwendung der ForzaTech-Engine gestoßen. So fehle noch das Wissen darüber, wie die Engine genau auf das Open-World-Gameplay angewendet werden kann. Bisher war die Engine schließlich hauptsächlich für Rennspiele im Einsatz.
So soll Gaz von Game on Daily in einem Podcast behauptet haben, dass Fable 4 herunterskaliert werden musste. Dennoch muss man sich wohl keine Sorgen machen, auch wenn das Spiel in der Entwicklung wohl noch nicht ganz so weit fortgeschritten ist, wie viele denken. Ob der Release-Termin somit noch wieter auf sich warten lässt, bleibt also erstmal abzuwarten.

Entwarnung von Playground Games

Die Reaktion von Playground Games erfolgte auf dem Fuße. Laut Senior Poducerin Amy sei dieser Vorgang ganz normal und ein gesunder Bestandteil jeder Spielentwicklung. Es trete bei jedem einzigen AAA-Spiel auf.
Auf die angeblichen Probleme mit der ForzaTech-Engine bei der Entwicklung von Fable 4 geht sie allerdings nicht weiter ein. Genauso wenig wird verraten, was das alles für den Release des Spiels bedeutet.

Der erste Teil der Fable-Reihe erschien 2004 für die Xbox, der dritte Teil 2010. Nach über zehn Jahre Wartezeit sind Fans natürlich gespannt auf das neue Fable und hören nur ungern von der möglichen Verzögerung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fable III (uncut)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: aroged
Titelbild: © Playground Games

 

Share This Post
Avatar photo
Geschrieben von Vanessa Jochum
bewegt sich schneller als 5cm/s durch Raum und Zeit.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!