Suzume no Tojimari – Deutsche Fans können sich freuen

Crunchyroll hat heute bekannt gegeben, dass es sich die Lizenz für Suzume no Tojimari gesichert hat. Einem deutschen Kinostart steht somit nichts mehr im Wege. Doch die Fans außerhalb Asiens müssen sich noch etwas gedulden: Der Film soll erst Anfang 2023 bei uns in den Kinos erscheinen.

Suzume no Tojimari startet bei uns erst später

Wer die Filme von Makoto Shinkai liebt, der wird schon sehnsüchtig auf sein neuestes Werk Suzume no Tojimari warten. Nun hat Chrunchyroll zu Freuden aller mitgeteilt, dass es sich weltweit die Lizenz zur Ausstrahlung des heißerwarteten Films gesichert hat. In Zusammenarbeit mit Sony Pictures und Wild Bunch International möchte der Streaming-Dienst den Film sogar in die deutschen Kinos bringen.
Allerdings müssen sich die deutschen und internationalen Fans noch etwas gedulden. Während der japanische Kinostart bereits für den 11. November 2022 feststeht, wird der Film bei uns wohl erst Anfang 2023 zu sehen sein.

Das Geheimnis um mysteriöse Türen

In Shinkais neuem Werk geht es um die 17-jährige Suzume, die eines Tages eine verwitterte Tür inmitten einer Ruine findet. Nachdem sie diese öffnet, beginnt ihr Abenteuer: In ganz Japan erscheinen plötzlich Türen, hinter denen sich Chaos und Zerstörung verbirgt. Suzume muss diese Türen schließen und Japan vor einem großen Unheil bewahren.

Für die Produktion des Films ist, wie schon für die anderen Filme Makoto Shinkais, CoMix Wave Films verantwortlich. Das Charakterdesign übernimmt wieder Masayoshi Tanaka (Weathering With You) und Kenichi Tsuchiya (Your Name) kehrt als Animation Director zurück.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Angebot
Your Name. - Gestern, heute und für immer
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

   

Quelle: screendaily
Titelbild: © 2022 “Suzume no Tojimari” Production Committee

Share This Post
Avatar-Foto
Geschrieben von Vanessa Jochum
bewegt sich schneller als 5cm/s durch Raum und Zeit.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!