Sonic the Hedgehog 2 – Sonic bricht seinen eigenen Record

“Sonic the Hedgehog 2” schlug, wie der blaue Blitz der Sonic nun einmal ist, in die Kinos ein. Schon der erste Teil brachte finanziell betrachtet große Erfolge ein. Jetzt beweisen die Verantwortlichen bei Paramount und das Regie-Team, dass Fortsetzungen auch weiter an dem Erfolg anknüpfen und ihre Vorgänger sogar übertreffen können.

 

“Sonic the Hedgehog 2” sichert sich die Pole Position

Nach seinem Start Wochenende konnte der blaue Igel viele Rivalen hinter sich lassen. Unschlagbare 71 Millionen US-Dollar brachte der Streifen in den amerikanischen Kinos ein. Dazu kommen noch 70 Millionen aus den restlichen internationalen Märkten. Der erste Teil der neuen Sonic Saga verbuchte am Startwochenende knapp 58 Millionen US-Dollar. Diese Summe wuchs dann auf stabile 320 Millionen und das in dem Jahr wo die ersten Lockdowns begangen. Daher kann man davon ausgehen, dass jetzt die Fortsetzung von “Sonic the Hedgehog” noch mehr Geld regnen lassen wird. Vor allem scheint es auch so, dass Eltern und ihre Kinder wieder bereit sind, sich in die Kinos zu trauen, natürlich unter Hygiene-Regeln. Interessanterweise kommt Sonic bei den Kinogänger*innen durchweg besser an als bei allen Kritiker*innen. Ein Zeichen dafür, dass Sonic sich seiner Zuschauerschaft durchaus bewusst ist.

 

“Morbius” enttäuscht bei den Kritiker*innen und “Ambulance” im Kino

Auf Platz 2 ist “Morbius” anzutreffen. Der Marvel-Vampir aus dem noch sehr jungen Sony Spiderverse kommt in seiner zweiten anlaufenden Woche auf knapp 10 Millionen US-Dollar. Ein starker Fall gegenüber dem Startwochenende was bedrohliche Prognosen auf den Schirm bringt. Sonic nahm nach dem ersten Wochenende schon mehr Geld ein als “Morbius” in seinen bisherigen Wochen insgesamt. Dahinter reiht sich eine weitere Paramount Produktion ein. “The Lost City hat bisher 70 Millionen US-Dollar einnehmen können und international läuft der Film sogar erst noch an, was mit der Liste der Schauspieler*innen auf zumindest starke Chancen auf einen Starken Umsatz deuten lässt. Diese Woche enttäuschte vor allem Michael Bay mit “Ambulance”. Nur knapp 9 Millionen US-Dollar wurden in den USA generiert und mit den internationalen Zahlen beläuft sich die Summe auf 31,2 Millionen. Der Thriller war zwar relativ billig, “nur” 40 Millionen US-Dollar, mit so einem Ergebnis hatte Universal aber bestimmt nicht gerechnet.

Sonic the Hedgehog 2
  • Carrey, Jim, Marsden, James, Schwartz, Ben (Schauspieler)
  • Fowler, Jeff (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: BoxOfficeMojo

Titelbild: © Paramount Pictures

Share This Post
Geschrieben von Alexander Weinstein
Hat den Kesselflug in weniger als 10 Parsec geschafft
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Thanks for submitting your comment!