Pokémon GO – Interview über die Änderungen an Community Days und Rauch

Pokémon GO Hub führte vor nicht all zu langer Zeit ein Interview mit Michael Steranka von Niantic, in der es um die Änderungen der Community Days und des Rauchs ging. Ihr dürft also gespannt sein, was wir aus der ersten Reihe erfahren.

Pokémon GO – Michael Steranka von Niantic gibt ein Interview

Die Grundidee hinter dem Community Day bestand darin, die Community wieder näher zusammenzurücken, da sie nach den ersten Monaten nach derr Veröffentlichung des Spiels immer weiter zerbrach. Sie halten es aber für kontraproduktiv den Community Day weiterhin sechs Stunden lang stattfinden zu lassen. Das Problem, welches sich hier herauskristallisiert ist, dass längere Zeträume für etablierte lokale Communities funktionieren würde, aber keine neuen entstehen ließen.  Außerdem haben sie Bedenken dabei, dass die Spieler, die die kompletten sechs Stunden spielen, einen Vorteil gegenüber den restlichen Spielern, die das nicht können, hätten, da diese dann weitaus mehr XL-Bonons und Bonbons im allgemeinen erhalten würden.

Anlass für die Änderungen war vor allem das Feedback von einigen Community-Mitgliedern. Ein Ansatz, der auch bei Niantic diskutiert wurde und auch nicht komplett ausgeschlossen wurde, ist, Community Days länger stattfibnden zu lassen, die Boni aber in drei der Stunden besonders zu verstärken.
Für den Community Day im April mit Velursi  sind aber auf jeden Fall keine Änderungen mehr geplant. Steranka betonte aber, dass der freischaltbare EP-Bonus an Lockmodulen einen besonders großen Wirkungsbereich haben wird. Die Änderung an der Wirkung von Rauch war Niantic besonders wichtig, da dieser Bonus einem das Spiel auch ganztägig von zu Hause aus erleben ließ und das im Widerspruch zu ihren Zielen steht. Spieler sollen nämlichj ihre Umgebung erkunden und soziale Kontakte knüpfen.

Ein weiteres Thema war etwas wie ein “Go-Knopf” für Raidlobbys ins Spiel zu integrieren. Dabei sieht aber Niantic das Problem: Spieler könnten ausgeschlossen werden und nur noch in ihren geschlossenen Gruppen spielen.
Wir dürfen also weiterhin gespannt bleiben, was Niantic sich des weiteren für uns Spieler überlegt! Wer den kompletten Beitrag dazu lesen möchte, kann das hier tun.
GO Discuss and thoughts

Pokéball Plus
  • Jeder Pokéball Plus enthält das mystische Pokémon Mew.

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: pokemongohub
Titelbild: © Niantic

Share This Post
Geschrieben von Vivien Jochum
.. folgt liebend gern weißen Kanninchen und sitzt beim verrückten Hutmacher zum Tee trinken.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Thanks for submitting your comment!