The Witcher – Luchs-Medaillon kündigt neues Projekt an

Anfang der Woche kündigte Entwickler CD Projekt RED wenig überraschend den nächsten Ableger der populären Reihe The Witcher an. Anstatt mit dem bekannten Protagonisten Gerald von Riva in das nächsten Open-World-Epos zu ziehen, will man zukünftig aber eine vollkommen neue Saga ins Auge fassen. Konkretere Details zu den Inhalte in dem nächsten The Wichter-Spiel gab das polnische Studio bisweilen allerdings noch nicht bekannt. Das in diesem Zusammenhang veröffentlichte Teaser-Bild gab bereits Grund zu Spekulationen unter den Fans, der Communication Director verriet diesbezüglich nun ein interessantes Detail.

Kein Wolf sondern ein Luchs auf dem Witcher-Medaillon

So äußerte sich Robert Malinowsk, seines Zeichens CD Projekt Reds Global Communication Director, offiziell in einem Interview gegenüber Eurogamer zu dem veröffentlichten Teaser-Bild. Auf diesem ist nämlich ein Medaillon abgebildet, ähnlich wie die ikonische Wolfs-Halskette von Hexer Gerald. Interessanterweise ist auf dem Teaser-Bild allerdings nicht der typische Wolfs-Kopf zu sehen, sondern ein Luchs. Dies bestätigte Malinowsk nun offiziell. Weitere Informationen zu der Herkunft und Zugehörigkeit der Kette gab man allerdings noch nicht bekannt.

Folgt man dem offiziellen Kanon der Reihe wird man allerdings auf keinen Luchs oder eine dazugehörige Schule stoßen. Das lässt die Vermutung zu, dass uns hier also eine vollkommen neue Story samt gänzlich unbekannter Charaktere erwarten wird. Wann die neue Witcher Saga letztendlich erscheint, ist bislang nicht bekannt.

Angebot
The Witcher 3: Wild Hunt Game of the Year Edition - [PlayStation 4]
  • Enthält die beiden Erweiterungen Hearts of Stone und Blood und Wine, die 50 Stunden zusätzliche Story sowie neue Funktionen und Regionen bieten und die erforschbare Welt um mehr als ein Drittel erweitern
  • Gewährt Zugang zu allen bisher veröffentlichten Zusatzinhalten des Spiels, einschließlich neuer Waffen, Rüstungen, Nebenquests, Spielmodi und neuen GWINT-Karten
  • Bietet zudem technische und optische Verbesserungen sowie eine neue Benutzeroberfläche, die anhand des Feedbacks von Mitgliedern der Witcher-Community komplett neu gestaltet wurde
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 18 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Eurogamer

Share This Post
Geschrieben von Jennifer Engelhardt
Mein Pokédex ist cooler als dein iPhone.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Thanks for submitting your comment!