Suicide Squad: Kill the Justice League – Koop-Action auf 2023 verschoben

Das kooperative Action-Spiel Suicide Squad: Kill the Justice League wird offenbar nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt kommen. Das verantwortliche Studio hat den Release nun kurzerhand auf 2023 verschoben.

Antihelden legen erst 2023 los

Wie Rocksteady in Person von Creative Director Sefton Hill unlängst via Twitter bekannt gab, wird das Action-Spektakel Suicide Squad: Kill the Justice League seinen geplanten Releasetermin in diesem Jahr nicht mehr halten können. Demnach peile das Koop-Aventeuer nun eine Veröffentlichung im Frühjahr 2023 an. Einen konkreten Ersatztermin nannte man genauso wenig wie Gründe für die Verschiebung. In dem offiziellen Statement heißt es:

“Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, Suicide Squad: Kill The Justice League auf das Frühjahr 2023 zu verschieben. Ich weiß, dass eine Verzögerung frustrierend ist, aber diese Zeit nutzen wir, um das bestmögliche Spiel zu entwickeln. Ich freue mich darauf, gemeinsam das Chaos nach Metropolis zu bringen. Danke für eure Geduld.”

In Suicide Squad: Kill the Justice League schließt sich die Creme de la Creme der DC-Schurken zusammen, um die wildgewordene Heldenbande rund um Superman zur Strecke zu bringen und so die Welt zu retten. SpielerInnen dürfen dabei in die Rollen von Peacemaker, Savant, King Shark, Bloodsport, Captain Boomerang, Ratcatcher 2, Blackguard, Javelin und Harley Quinn schlüpfen. Neben einem vollumfänglichen Koop-Modus wird es zudem eine weitläufige Open World geben, die ihr gemeinsam mit euren Begleitern frei erkunden könnt.

Suicide Squad: Kill the Justice League befindet sich aktuell für PC, Xbox Series und PS5 in Arbeit.

 

Quelle: Rocksteady

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Thanks for submitting your comment!