Nintendo – Die Evolution des Dashboards

Die Geschichte der verschiedenen Xbox-Dashboards haben wir bereits in einem Video beleuchtet, nun widmen wir uns aber Nintendo. Denn auch hier haben wir aufgrund einer Vielzahl von Heimkonsolen und Handhelds zahlreiche Dashboards durch -und erlebt, die unsere Spielerfahrung geprägt haben.

Die Nintendo-Historie ist lang

Lange setzte Nintendo auf Spielemodule, anstatt auf DVD’s, ähnlich wie auch heute. Da Spielestände schon früh stets auf dem Modul gespeichert wurden, war das Haushalten mit Memory Cards lange gar nicht nötig, was sich erst mit dem Game Cube änderte. Von da an passierte tatsächlich einiges, aber lange nicht so viel wie auf der Xbox. Denn Nintendo fand bereits sehr schnell ein relativ einheitliches Konzept, welches sich sogar heute noch auf der Nintendo Switch erkennen lässt. Selbst die verschiedenen Handhelds setzten auf die einheitliche Linie. Wie sich die Oberflächen und Menüs verändert haben, zeigen wir euch in einem umfangreichen Video auf unserem Youtube Kanal. Dort findet ihr neben aktuellen Podcasts und Kolumnen auch unseren Rückblick auf die Xbox-Dashboards. Zudem wartet hier auch bald das entsprechende Gegenstück zu den Playstation-Dashboards auf euch.  Schaut dort auf jeden Fall vorbei und gönnt euch den informativen Ausflug in die Vergangenheit.

Nintendo Switch Konsole - Neon-Rot/Neon-Blau
  • Jederzeit und überall spielen auf dem 6,2 Zoll-(15,75 cm)-Multi-Touch Display
  • Station mit HDMI und USB-Anschluss
  • Im TV-, Tisch- oder Handheld-Modus verwendbar
  • Joy-Con-Controller mit HD-Vibrationsfunktion für ein realistisches Spielerlebnis
  • Joy-Con einzeln oder als traditioneller Controller verwendbar

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Share This Post
Geschrieben von Christian Koitka
The guy who loves videogames
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.