Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle – Holt euch euer Weihnachtsgeschenk

Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle ist seit rund einem Monat auf dem Markt und nach einigen Startschwierigkeiten haben sich die Remakes ganz schön gemausert. Begeisterte Pokémontrainerinnen und Trainer haben nun die Möglichkeit, sich innerhalb eines begrenzten Zeitraumes ihr persönliches „Weihnachtsgeschenk“ zu sichern und hier ist wie:

 

Nutzt den Geheimgeschenk-Code

Nachdem ihr euch zuletzt Chelast-, Panflam-. und Plinfastatuen für eure Untergrund-Geheimbasis sichern konntet, habt ihr nun die Möglichkeit, die nächsten Statuen abzugreifen. Bis zum 25. Dezember 2021 könnt ihr mit dem Seriencode MERRYCHR1STMAS Statuen von den Pokémon Pachirisu, Lucario, Rihornior, Elevoltek und Glaziola erhalten. Die einzige Voraussetzung ist, dass ihr bereits die Geheimgeschenkfunktion in Jubelstadt freigeschaltet habt.

Insgesamt können in Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle bis zu 200 verschiedene Statuen gesammelt werden. Diese können dann in eurer Geheimbasis im Untergrund platziert werden und euch die verschiedensten Effekte bescheren. Sie beeinflussen unter anderem, welche Pokémon im Untergrund gefunden werden können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Angebot
Hellboy
  • FSK 16
  • Perlman, Ron, Hurt, John, Blair, Selma (Schauspieler)
  • Gordon, Lawrence (Produzent) - Toro, Guillermo Del (Autor)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Nintendo DE via YouTube

Titelbild: © Nintendo

Share This Post
Redaktionsteam-Lukas-Runde-Foto-2021
Geschrieben von Lukas Runde
Egal ob Mario oder Donkey Kong - Hauptsache Hyrule!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!