Oppenheimer – Nolans nächstes Meisterwerk voller Stars

Wenn jemand dafür bekannt ist monumentale Kino Blockbuster zu produzieren, dann wohl Christopher Nolan. Auch wenn noch nicht allzu viel bekannt ist, “Oppenheimer” scheint sich da bisher gut einzuordnen. Eine Geschichte rund um den Mann, der die Geschichte der Menschheit beeinflusste. Dafür versammelt Nolan ein Team, dass sich wie eine Oscar-Nominierten Liste lesen lässt.

 

Für Oppenheimer ist man bereit Jeden oder auch Jede zu holen

Wenn jemand Nolan gefragt hat, wen er für sein neues Projekt alles haben möchte, dann war seine Antwort ein schlichtes ja. Man kennt ihn zwar als jemanden, der keine Kosten und Mühen scheut (für Tenet wurde ein tatsächliches Flugzeug in die Luft gejagt) aber diesmal gehts richtig rund. In der ersten Welle an Schauspieler*innen hieß es, dass Größen wie Emily Blunt, Matt Damon, Robert Downey Jr. und Cillian Murphy, welcher den Postern nach zu urteilen Oppenheimer verkörpern wird, zu sich holte. Jetzt gab es die nächsten Schlagzeilen. Florence Pugh und Rami Malek haben sich dem Projekt angeschlossen. Dazu gesellt sich dann auch noch Benny Safdie, welchen man vielleicht aus “Uncut Gems” und “Good Time” kennt. Mit dieser breiten Masse an außerordentlichen Schauspieler*innen kann wohl kein Kino-Fan mehr ruhig sitzen bleiben. Normalerweise reicht es ja, wenn Nolan ein neues Projekt ankündigt. Aber diese Liste verspricht großartiges.

 

Bisher keine näheren Einzelheiten zum Biopic veröffentlicht

Bisher sind nur wenige Informationen zur Handlung und Ausarbeitung von “Oppenheimer” bekannt. Wie bereits erwähnt übernimmt Cillian Murphy die Rolle von J.Robert Oppenheimer. Emily Blunt schlüpft in die Rolle von Oppenheimers Frau Katherine oder auch Kitty genannt, Matt Damon wird den Lt. Gen. Leslie Groves spielen und RDJ bekommt den Posten als Vorsitzender der AEC, welchen damals Lewis Strauss innehatte. Höchstwahrscheinlich wird ein zentrales Handlungselement Oppenheimers Beziehung zu seiner Frau und seiner Affäre Jean Tatlock, gespielt von Florence Pugh, im Film zum Tragen kommen. Beide waren Mitglieder der kommunistischen Partei, was Oppenheimers Loyalität zum Manhattan Project in Frage stellte. Benny Safdie spielt Edward Teller, einen ungarischen Physiker, welcher ebenfalls an der Atombombe mitgewirkt hat. Nur Rami Maleks Rolle steht noch nicht ganz fest. Ihm wird zumindest auch ein Wissenschaftler zugeordnet.

Tenet
  • John David Washington, Robert Pattinson, Elizabeth Debicki (Schauspieler)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: slashfilm

Titelbild: © Walt Disney Studios Motion Pictures

Share This Post
Geschrieben von Alexander Weinstein
Hat den Kesselflug in weniger als 10 Parsec geschafft
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.