Animal Crossing: New Horizons – So funktionieren die Vorhersagen von Smeralda

Das jüngste Animal Crossing: New Horizons Update brachte einige Neuerungen mit sich. Unter anderem verschaffte es Harveys Insel mit einigen neuen Shops ein wenig mehr Abwechslung. Neben dem Kunsthändler Reiner und dem Schuhverkäufer Schuhbert könnt ihr auch die Wahrsagerin Smeralda auf Harveys Insel antreffen. Wir verraten euch, was ihre Vorhersagen wert sind und wie ihr euch bei Pech aus der Patsche helfen könnt.

 

Befragt Smeralda ein Mal pro Tag

Ihr könnt die Wahrsagerin Smeralda ein Mal pro Tag für 1000 Sternis nach eurem Schicksal und über eure Freundschaften befragen. Dabei könnt ihr entweder Glück oder Pech haben. Doch auch wenn Smeralda euch Pech vorhersagt, muss das nicht unbedingt schlecht für euch sein und wir verraten euch wieso. Die Effekte halten für einen Tag. Hier kommen zunächst die Glücks-Effekte:

  • Gegenstände (Glück)
    • Eure Werkzeuge werden einen ganzen Tag lang nicht kaputt gehen
    • Bewohner schenken euch mehr Gegenstände
    • Ihr fahrt mit dem Käpten auf eine seltene Insel

 

  • Geld (Glück)
    • 1000 Sterni-Ballons sind heute 3000 Sternis wert
    • Geld-Steine liefern euch mehr Sternis
    • Die Chance Gold-Erz zu finden steigt von 1 % auf 11 %
    • Bei leuchtenden Stellen auf der Insel lassen sich nun 5000 Sternis anstatt 1000 Sternis ausbuddeln
    • Von den Bäumen könnt ihr nun 300 Sternis anstatt 100 Sterni-Münzen herunterschütteln

 

  • Ausdauer (Glück)
    • Doppelte Ausdauer von Lebensmitteln

 

  • Freundschaft (Glück)
    • +1 Freundschaftspunkt von einem zufälligen Bewohner
    • Bewohner können mit einem Geschenk zu euch kommen

Soweit so gut. Doch was passiert wenn uns die Wahrsagerin einen eher rabenschwarzen Tag vorhersagt? Hier kommen die Pech-Effekte von Smeralda.

  • Gegenstände (Pech)
    • Eure Gegenstände brechen schneller
    • Bewohner geben euch seltener Geschenke
    • Ihr findet keine Gyroid-Fragmente auf Käptens Inseln
    • Ihr findet keine seltenen Inseln auf Käptens Bootstouren
    • Ihr findet keine Gold-Inseln mit den Meilentickets

 

  • Geld (Pech)
    • Keine leuchtenden Stellen für einen Tag
    • Keine Geldsteine
    • Keine Chance Gold-Erz zu finden
    • Geldgeschenke aus Ballons werden immer 10.000 Sternis sein
    • Ihr findet keine Gold-Inseln mit den Meilentickets

 

  • Freundschaft (Pech)
    • -3 Freundschaftspunkte von einem zufälligen Bewohner

 

  • Ausdauer (Pech)
    • Ihr erhaltet nur die Hälfte der Ausdauer von Lebensmitteln
    • Ihr stolpert hin und wieder

So viel zu den Pech-Effekten. Ihr habt jedoch eine Möglichkeit, dem Pech zu entgehen. Smeralda bietet euch an, euch für 10.000 Sternis von eurem Pech zu befreien. Für die Unannehmlichkeiten erhaltet ihr dann zusätzlich ein Geschenk in eurem Briefkasten am nächsten Tag. Das klingt doch nach einem guten Deal! Befragt ihr Smeralda übrigens bezüglich eurer Freundschaften, könnt ihr einen Bewohner eurer Insel auswählen und sie wird euch verraten, wie eng ihr mit dem jeweiligen Bewohner befreundet seid. Steht eure Freundschaft dabei eher noch am Anfang, verhilft euch die Wahrsagerin mit einem kleinen Freundschaftslevel-Bonus.

Quelle: Nintendo via YouTube

Titelbild: © Nintendo

Share This Post
Geschrieben von Lukas Runde
Redakteur im Bereich: Games, Movies
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.