Dying Light 2 Stay Human – Mini-Doku und Soundtrack

Hier bekommen wir zu sehen, wie die Musik in Dying Light 2 Stay Human in den legendären Abbey Road Studios entstanden ist. Außerdem haben die Macher des Titels weiteres angekündigt. In Zusammenarbeit mit dem Komponisten Olivier Deriviere und Black Screen Records wird eine Vinyl-Edition des Soundtracks veröffentlicht.

Dying Light 2 Stay Human – die Mini-Doku

Die Entwickler haben wirklich keine Kosten und Mühen für einen tollen Soundtrack gescheut. Es wurde sogar ein eigenes Instrument aus Müll für das Spiel gebaut, das es so auch in der Welt von Dying Light 2 Stay Human geben könnte. Wenn das nicht abgefahren ist?
Für den Soundtrack ist übrigens der Komponisten Olivier Derivière (Streets of Rage 4, Vampyr, A Plague Tale: Innocence) verantwortlich. Zur Doku heißt es: “Das Video wirft einen Blick hinter die Kulissen der Abbey Road Studios, einem der bekanntesten Studios Großbritanniens, das bereits von Künstlern wie den Beatles, Pink Floyd und U2 genutzt wurde. Außerdem gab Techland weitere Einblicke in die Herangehensweise des Komponisten an Videospiele, und wie seine Vision und Musik in Dying Light 2 Stay Human umgesetzt wurden. Dank der Zusammenarbeit von Olivier und den Sound-Level-Designern bei Techland werden Spieler den einzigartigen Soundtrack erleben können. Er verändert sich unter dem Einfluss der Entscheidungen im Spiel.”

Der Soundtrack erscheint auf Vinly

Dazu heißt es: “Der Dying Light 2 Stay Human OST erscheint auf zwei einzigartigen Vinyl-Schallplatten, die das Spiel, die Geschichte und ihre Welt in all ihren Facetten widerspiegeln. Jede von ihnen enthält den einzigartigen Soundtrack, der es Musikfans ermöglicht, in die Klänge der postapokalyptischen Welt von Dying Light 2 Stay Human einzutauchen.”

“Ich freue mich sehr über diese Edition meines Dying Light 2 Stay Human Soundtracks. Auf der ersten Schallplatte folgen die Hörer der Geschichte des Hauptcharakters und seiner persönlichen Reise durch die Stadt Villedor. Wie im Spiel werden Hörer die verschiedenen Fraktionen und die schwierigen Entscheidungen, die er treffen muss, entdecken. Auf der zweiten Schallplatte geht es mehr um die Welt, ihre Umgebungen und Gefahren. Auch um Trost und Freude trotz aller Widrigkeiten. Es wird eine großartige Reise für jeden Zuhörer und, wie ich hoffe, ein wahrer Genuss für die Spieler”, so Komponist Olivier Deriviere.
Das Album kann ab sofort zu einem Preis von 38 Euro vorbestellt werden. Die Schallplatten werden voraussichtlich am 11. Februar 2022 veröffentlicht.
Quelle: Dying Light®
Titelbild: Dying Light® 

Share This Post
Geschrieben von Vivien Jochum
.. folgt liebend gern weißen Kanninchen und sitzt beim verrückten Hutmacher zum Tee trinken.
Deine Meinung?
20
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.