Dead Space Remake – Neue Informationen gibt es erst 2022

Vor kurzem gab uns Electronic Arts Motive einen ersten Einblick auf das Dead Space Remake. Viel mehr zum Game wird es dieses Jahr wohl allerdings nicht zu sehen geben.

Dead Space Remake Feedback wird analysiert

Ende August ermöglichten die Entwickler von Electronic Arts Motive den Fans einen ersten Eindruck zum kommenden Dead Space Remake. Im Rahmen eines Streams zeigten sie die frühe Entwicklung des Spiels. Dabei konnte das Studio reichlich Feedback der Nutzer sammeln und analysieren.

Wie die Entwickler bekannt gaben, wollen sie nun mit Hochdruck an dem Spiel weiterarbeiten. Dabei wollen sie das Feedback der Zuschauer nutzen und sich Zeit nehmen, die Gedanken und Vorschläge zu überprüfen. Im Zuge dessen bedankte sich das Studio bei den Fans und erklärte, dass es somit erst 2022 wieder neue Informationen zu dem Game geben wird.

Das Dead Space Remake wird für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X/S entwickelt.

Aliens: Fireteam Elite (Playstation 4)
  • Spiele als Colonial Marine eine zentrale Rolle in den epischen Ereignissen, die sich 23 Jahre nach der originalen Alien-Trilogie ereignen
  • Stelle dich über 20 überwältigenden Gegnertypen, darunter 11 Xenomorphs von Facehuggern bis hin zu Prätorianern, alle mit eigener Intelligenz
  • Wähle aus fünf einzigartigen Klassen - Schütze, Zerstörer, Techniker, Doc und Späher - mit eigenen speziellen Fähigkeiten und Charakter-Vorteilen
  • Individualisiere deinen Colonial Marine und wähle aus einer Vielzahl von Klassen, Waffen, Ausrüstungsgegenständen und Vorteilen

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Quelle: Dead Space via YouTube, Reddit

Share This Post
Geschrieben von Fabian Konschu
Redakteur im Bereich: Games Hört am liebsten Radio Los Santos
Deine Meinung?
00
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.