Indie Arena Booth 2021 – Unsere Lieblingsprojekte in der Vorschau: Teil 1

Bald ist es soweit und die gamescom 2021 findet auch in diesem Jahr leider wieder nur digital statt. Doch davon lässt sich das Team der Indie Arena Booth schon gar nicht unterkriegen und bringt ihr Projekt, welches im vergangenen Jahr bereits ein riesiger Erfolg war, wieder an den Start.

Wir wollen euch die Wartezeit bis zur gamescom und damit auch zur Eröffnung der diesjährigen Indie Arena Booth etwas versüßen und stellen euch nach und nach unsere Lieblingsprojekte vor, auf die wir uns ganz besonders freuen. Heute zeigen wir euch AWAY: The Survival Series und Eville und verraten euch, was diese beiden Projekte so außergewöhnlich macht.

 

AWAY: The Survival Series – als Kurzkopfgleitbeutler durch die Wildnis

Bei diesem besonderen Spiel von Breaking Walls und Game Seer Ventures schlüpft ihr in die Rolle eines kleinen Kurzkopfgleitbeutlers, der in einer postapokalyptischen Welt ohne Menschen um sein Überleben kämpft. In Stil und Optik einer typischen Doku bewegt ihr euch durch die malerische Umgebung einer ungezähmten Wildnis, um euch und eure Familie zu retten. Dabei wird euer Handeln immer von einem klassischen Dokuerzähler begleitet.

Im Rahmen einer packenden Geschichte mit vielen kleinen Nebensträngen müsst ihr nicht nur euer Können im Schleichen und Verstecken unter Beweis stellen, sondern auch jagen und euch gegen eure Feinde behaupten. Ein besonderes Feature sind die in der Welt versteckten “übernehmbaren Tiere”, in deren Köpfe ihr eindringen und sie eine Zeit lang steuern könnt. Dazu gehören unter anderem Eidechsen, Krebse, Käfer, Schlangen und anderes Getier.

Des Weiteren könnt ihr euch auf einen wunderschönen Tag- und Nachtwechsel, wundervoll atmosphärische Landschaften und einen Fotomodus freuen. Ebenso werdet ihr in einem Fähigkeitenbaum euren Kurzkopfgleitbeutler leveln und eurem Spielstil anpassen können. Dabei verteilen sich die verschiedenen Fähigkeiten auf die Bereiche Sprinten, Gleiten, Instinkt und Beherrschung. Bei all eurem Tun dürft ihr natürlich, wie es sich für ein Survivalspiel gehört, Ausdauer und Nahrung nicht außer Acht lassen.

Begonnen als Kickstarterkampagne mit über 135.000 erreichten US Dollar, gewann AWAY: The Survival Series schnell an Fans und erreichte einige weitere nennenswerte Meilensteine, wie z.B. den Titel “Best in Play” bei der Game Developers Conference. Das Spiel wird am 28. September 2021 für den PC, Xbox One und PlayStation 4 sowie 5 erscheinen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Eville – ein Mörderspiel der etwas anderen Art

In Eville dreht sich alles um mysteriöse Morde und Verrat – begangen von euren Mitspielenden. Ähnlich wie beim beliebten Gesellschaftsspiel Werwölfe, Town of Salem oder auch dem berühmten Among Us geht es in diesem sozialen Deduktionsspiel darum, die Verräter unter euch zu entlarven. Kreiert von der im wundervollen NRW ansässigen Spieleschmiede VestGames ist dieses Projekt eine Hommage an das Genre. Seit 2019 in Entwicklung lebt das Spiel von seiner bereits bestehenden Community, die dem Entwicklerteam seit jeher mit Feedback und ausgiebigen Tests zur Seite steht.

Anders als jedoch in den meisten anderen Vertretern dieses Genres könnt ihr euch in Eville frei und in Echtzeit durch euer 3D-Örtchen bewegen. Dabei schlüpft ihr in eine der vielen verschiedenen Rollen, die alle mit einzigartigen Fähigkeiten daherkommen. Diese könnt ihr verwenden, um entweder den Mord aufzudecken oder daran teilzuhaben, zu manipulieren oder aufzudecken. Eure Charaktere könnt ihr dabei nach Belieben individualisieren, sei es durch Skins, Ausrüstung, Accessoires, Gemälde, Sticker oder spezielle Emotes.

Ebenso ist es möglich die Gruppengröße frei zu wählen, wobei die verteilten Rollen sich automatisch an die Anzahl der Mitspielenden anpassen. Auch könnt ihr eigene Spielrunden eröffnen, in denen ihr die Rahmenbedingungen selbst festlegen könnt. In Zukunft soll sogar Discord in das Spiel integriert werden, um Spielersuche und Kommunikation zu vereinfachen.

Auf der Roadmap der Entwickler sind noch einige Punkte offen, bei denen das Feedback ihrer Community stets die wichtigste Rolle spielen und den Weg des Spiels beeinflussen wird. Derzeit befindet sich das Spiel im Early Access auf Steam und soll vermutlich zwischen Ende 2021 und Anfang 2022 diesen Status verlassen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Wie findet ihr AWAY: The Survival Series und Eville bisher? Habt ihr andere Favoriten unter den Projekten der Indie Arena Booth 2021? Schreibt es uns in die Kommentare und bleibt dran für die nächsten Spielvorstellungen unserer Lieblingsprojekte!

Angebot
Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 Kabellos Gaming-Headset, PS4 und PS5
  • Drahtlose Verbindung - Ein drahtloser Mini-USB-Sender bietet eine zuverlässige Audio- und Chat-Verbindung für Spiele auf PS5 und PS4
  • Brillenfreundlich - Turtle Beach's Das exklusive, patentierte ProSpecs Komfortdesign beseitigt den Druck auf Ihre Brille beim Spielen
  • Übermenschliches Gehör - Von leisen Schritten, die sich von hinten anschleichen, bis hin zum Nachladen feindlicher Waffen, Turtle Beach's Die exklusive Soundeinstellung „Superhuman Hearing“ bietet Ihnen den ultimativen Audiovorteil
  • Der 3D-Audio-Vorteil: Entfesseln Sie die Leistung von 3D-Audio und liefern Sie präzisen räumlichen Surround-Sound für ein beeindruckendes, realistisches Spielerlebnis auf PS5
  • Holen Sie das Beste aus Ihrem Headset heraus mit der neuesten Headset-Firmware, die unter Turtle Beach Webseite

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Share This Post
Alex
Geschrieben von Alexander Schürlein
stimmt in Baldur's Gate zur nächsten Hymne an.
Deine Meinung?
10

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!