Haus des Geldes: Teil 5 – Ausgabe 1 – Der finale Trailer verspricht jede Menge Action

Freunde bald ist es soweit! In einem Monat startet das große Finale zur spanischen Erfolgsserie Haus des Geldes. Um die Fans vorher noch einmal richtig heiß zu machen, veröffentlichte Netflix einen finalen Trailer zum ersten Teil des aufgeteilten Finales. Hier wird schnell deutlich, dass man im großen Showdown der Netflix-Erfolgsserie mit jeder Menge Action rechnen kann.

Im Finale von Haus des Geldes ist niemand sicher

Achtung, in dem folgenden Abschnitt folgen Spoiler zu den bisherigen Geschehnissen in Haus des Geldes. Die Vorstellung eines „kriegerischen und chaotischen“ Endes von Serienschöpfer Álex Pina dürften schon bald in Erfüllung gehen. Kurz vor dem Start der finalen Staffel sehen wir unsere Lieblings-Bankräuber in zahlreichen brenzligen Situationen. Während die Gruppe des Professors immer noch in der Zentralbank von Spanien festsitzt und nach einem Weg nach draußen sucht, bekommen sie es mit immer mächtigeren Gegnern zu tun.

Denn ab sofort wird auch das Militär mitmischen, um die kaltschnäuzige Truppe dingfest zu machen. Doch damit nicht genug: Auch der Professor steckt in gehörigen Schwierigkeiten. Der Kopf der Bande wurde nämlich in seinem Versteck von der Ermittlerin Alicia Sierra gefunden und befindet sich nun in ihrer Gewalt.

Doch aufgeben ist für das Team keine Option und so heißt es, sich für den wohl bisher schwersten Kampf mit allen Mitteln vorzubereiten. Der erste Teil der letzten Staffel Haus des Geldes startet am 3. September 2021. Wie die Serie zu Ende geht, erfahren wir dann im zweiten Teil ab dem 3. Dezember 2021 auf Netflix.

Quelle: Netflix via YouTube 

Share This Post
Geschrieben von Lukas Runde
Redakteur im Bereich: Games, Movies
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.