Resident Evil Re:Verse – Multiplayer-Hatz auf 2022 verschoben

Capcoms Resident Evil Re:Verse wird nicht mehr wie geplant in diesem Sommer veröffentlicht werden. Stattdessen müssen sich Fans des Mehrspieler-Spektakels bis nächstes Jahr gedulden.

Keine neuer Termin

Ursprünglich sollte der eigenständige Multiplayer-Modus Resident Evil Re:Verse passend zum Release von Resident Evil Village im Frühjahr auf den Markt kommen. Daraus wurde seiner Zeit jedoch nichts und so hatte man die Community kurzerhand auf Sommer 2021 vertröstet. Via Social Media ruderte Capcom nun abermals zurück und verschob das Spiel gleich auf 2022.

Wie das japanische Unternehmen bekannt gab, will man die zusätzliche Zeit nutzen, um das Spielerlebnis weiter zu optimieren. Details zur Veröffentlichung und dem aktuellen Entwicklungsstand will man dann in naher Zukunft nachreichen. Einen neuen konkreten Termin blieb man uns weiterhin schuldig.

Resident Evil Re:Verse wurde anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Reihe entwickelt und soll allen BesitzerInnen von Resident Evil Village kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Schon im Frühjahr startete die Multiplayer-Hatz in einige geschlossene Betaphasen, die jedoch von mannigfaltigen technischen Problemen heimgesucht wurden. Neben Konnektivitätseinbußen und Serverproblemen zeichneten sich auch bereits spielerische Defizite ab.

Quelle: Capcom

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.