EA Play Live – Keine Ankündigung zu Dragon Age und Mass Effect geplant

Mit der EA Play Live plant das Softwareunternehmen gegen Ende diesen Monats eine weitere digitale Show, in dessen Rahmen diverse Ankündigungen zu aktuellen Spielen erfolgen sollen. Während Battlefield 2042 vermutlich einen großen Raum einehmen wird, werden zwei bekannte Marken nicht vertreten sein.

 

The Old Republic mit an Bord

Obwohl EA bereits ordentlich die Werbetrommel für das anstehende Event rührt, tauchten zwei populäre Spiele-Franchises in der Ansprache für die EA Play Live gar nicht erst auf: Dragon Age und Mass Effect. Das verunsicherte auch die Fangemeinde, die sich natürlich einige Spekulationen rund um die Thamtik nicht verkneifen konnte.

In einem aktuellen Statement auf Twitter räumt Entwickler BioWare nun aber mit den Gerüchten auf und betonte nachdrücklich, dass man derzeit keine Neuigkeiten zu Mass Effect oder Dragon Age zu verkünden habe. Die beiden IPs werden damit schlicht nicht auf dem Event vertreten sein, dennoch arbeite man natürlich weiterhin an den Projekten. Als kleines Trostpflaster stellt das Unternehmen jedoch News zu Star Wars: The Old Republic in Aussicht.

“Wir arbeiten hart an der Entwicklung der nächsten Dragon Age- und Mass Effect-Spiele und haben einige aufregende Dinge für Star Wars: The Old Republic in petto.”

Die EA Play Live startet am 22. Juli 2021 um 19 Uhr deutscher Zeit mit einer Pre-Show. Das Hauptevent soll ca. 40 Minuten andauern.

Quelle: BioWare

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.