Ayo the Clown – Plattformer im Mario Stil erscheint noch diesen Monat

Gute Neuigkeiten Leute: Mit Ayo the Clown kehren freundliche Clowns auf die Bildschirme zurück! Zugegeben, Clowns in Videospielen, die nicht böse oder gruselig waren, sind in der jüngeren Videospielgeschichte immer seltener geworde. Doch Ayo könnte für einen Imagewandel der geschminkten Freudebringer sorgen – und das ganz im Stile von beliebten Plattformern.

Ayo the Clown erscheint am 28. Juli für Nintendo Switch und PC

Die Entwickler vom Indie-Spielestudio Cloud M1 verkündeten nun offiziell das Erscheinungsdatum ihres 2,5D Clown-Plattformers. Ayo the Clown erscheint am 28. Juli 2021 für die Nintendo Switch und auf Steam. Im kürzlich veröffentlichten Launch-Trailer von Nintendo, führt euch der fröhlich dreinblickende Clown durch seine bunte Plattform-Welt.

Diese folgt ganz getreu dem Motto: Je bunter desto besser und erinnert mit ihren wackeligen Plattformen, herumlaufenden Gegnern und aufregenden Bosskämpfen an Spiele, wie Super Mario World. Für alle Fans des Genres dürfte der putzige Clown also durchaus einen Blick wert sein. Laut der deutschen Nintendo Website kostet das Spiel zu Release 16,50 Euro und belegt ca. 3,7 GB eures Speichers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ice Age - Box Set Teil 1-5 [Blu-ray]
  • Dieser Artikel hat Deutsche Sprache und Untertitel.
  • Ray Romano, John Leguizamo, Denis Leary (Schauspieler)
  • Chris Wedge (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Nintendo via YouTube 

 

 

Share This Post
Redaktionsteam-Lukas-Runde-Foto-2021
Geschrieben von Lukas Runde
Egal ob Mario oder Donkey Kong - Hauptsache Hyrule!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!