Persona – Atlus veröffentlicht Verkaufszahlen der JRPG-Reihe

Die Persona-Reihe erfreut sich mittlerweile auch außerhalb von Japan großer Beliebtheit. Publisher Atlus hat diesbezüglich nun die offiziellen Verkaufszahlen der einzelnen Spiele enthüllt.

Erwartungen deutlich übertroffen

Im Rahmen der Bekanntgabe aktueller Geschäftsberichte hat Atlus Einsicht in die Verkaufserfolge des Persona-Franchise gewährt. Dem Unternehmen zufolge haben sich die Spiele der JRPG-Reihe bis dato über 15 Millionen Mal verkauft. Atlus ging dabei natürlich allem voran auf die jüngsten Ableger ein und nannte hier nochmals konkrete Zahlen.

Demnach konnte das Actionspiel Persona 5 Strikers schon innerhalb weniger Tage 200.000 Käufe verbuchen und liegt nunmehr bei gut 1,5 Millionen Exemplaren. Zum Vergleich: Im April waren es noch gut 1,3 Millionen. Die Neuauflage Persona 5 Royal kommt auf der PlayStation 4 mittlerweile auf 1,8 Millionen verkaufter Einheiten, während die PC-Portierung Persona 4 Golden die 900.000 Grenze geknackt hat. Vor gut einem Jahr erreichte die PC-Version noch die 500.000 – die Tendenz ist auch hier steigend.

Alles in allem zeigt sich Atlus überaus zufrieden mit den Ergebnissen und betont nochmals, dass die Erwartungen für Nordamerika, Europa und Asien deutlich übertroffen wurden. Neuen Serienteilen dürfte damit nicht mehr allzu viel im Wege stehen.

Quelle: Gematsu

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.