Hangar 13 – Entwickler arbeitet an neuer Marke

Der Mafia-Entwickler Hangar 13 werkelt intern offenbar bereits an einem nächsten großen Projekt. Dabei handelt es sich aber nicht etwa um einen weiteren Teil der Open-World-Reihe, sondern um eine komplett neue Marke.

Sci-Fi-Titel angedeutet

Ein frisch veröffentlichter Leak deutet aktuell daraufhin, dass das Studio Hangar 13 an einer gänzlich neuen IP arbeitet. Den Gerüchten zufolge läuft das Projekt unter dem internen Namen „Codename Volt“ und soll ein Sci-fi-Spiel werden. Inhaltlich handele es sich vermeintlich um eine Mischung aus „Saints Row“ und „Cthulhu“. Ob das Spiel schon auf der E3 2021 nächste Woche vorgestellt wird, geht allerdings nicht aus dem Leak hervor. Bloomberg-Journalist Jason Schreier hatte den Leak unlängst beteits bestätigt, betonte jedoch, dass auch er nicht absehen könne, wann das Projekt final enthüllt wird.

Bis ein mögliches Mafia 4 auf den Markt kommt, könnte es also noch eine ganze Weile dauern. Erst zuletzt machten weitere vermeintliche Leaks zu kommenden 2K Games-Produktionen die Runde. Dazu zählen auch ein neues Projekt des Entwicklers Firaxis sowie ein „Borderlands“-Spin-Off.

Quelle: Gamespot

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.