Destiny 2 – Bungie verpflichtet Resident Evil Produzent

Capcom hat mit den letzten Resident Evil Spielen der Marke einen ordentlichen Boost verschafft. Destiny 2 Entwickler Bungie haben sich für die kommenden Erweiterungen einen der Macher der Horrorreihe ins Haus geholt. Ein noch düsterer Ton für die kommende Expansion wäre sicherlich passend.

Resident Evil Produzent wird an Destiny 2 arbeiten

Produzent Peter Fabiano hat sich in den vergangenen Jahren mit seiner Arbeit an Resident Evil 7 und Village einen Namen gemacht. Spät am gestrigen Abend, postete Fabiano eine überraschende Nachricht auf Twitter.

In dem Tweet bedankte er sich für die letzten 13 Jahre bei Capcom und seinem Team. Und nachfolgend gab es auch gleich bekannt, wohin ihn sein Weg führen wird. Sein nächster Arbeitgeber wird demnach Bungie sein, die ihn für ihren Live Service Shooter verpflichtet haben.

Natürlich ist die Fangemeinde jetzt mit Spekulationen beschäftigt, welche Auswirkungen Fabianos Arbeit auf die nächsten Erweiterungen haben könnte. Anfang nächsten Jahres erwartet uns die verschobene Erweiterung “Witch Queen” und damit verbunden ein erneuter Fokus auf die Dunkelheit und die Hive.

Ein verstärkter Horror Vibe könnte daher natürlich passen und insbesondere aktuelle Inhalte wie die Presage Mission, haben eindrucksvoll gezeigt, dass ein bisschen Horror gut funktionieren kann. Man darf gespannt sein ob wir künftig etwas mehr Resi DNA in Bungies Shooter sehen werden.

 

Resident Evil Village [USK 18 - UNCUT]
  • Fan-Service Resident Evil Re:Verse – Zur Feier des 25-jährigen Jubiläums der Serie, wird Resident Evil Village Zugang zu dem kostenlosen Mehrspieler-Erlebnis Resident Evil Re:Verse ermöglichen. In diesem Dankeschön an alle treuen Fans treffen beliebte Resident Evil Charaktere in 4 bis 6-Spieler Deathmatches in bekannten Resident Evil Spielwelten gegeneinander an.
  • Neue Feinde und bekannte Gesichter – In der Rolle von Ethan Winters begegnen Spieler einer Vielzahl neuer Gegner, die das rätselhafte Dorf bewohnen, und erleben jeden Nahkampf und jede schreckliche Verfolgungsjagd aus der Ego-Perspektive. Chris Redfield, ein legendärer Held der Resident Evil-Serie, scheint bei seinem Auftritt in Resident Evil Village finstere Motive zu haben, wird Ethan dem Albtraum entkommen?
  • Ein lebendiges Dorf – Das Dorf ist mehr als nur eine mysteriöse Kulisse für die spannenden Ereignisse des Spiels. Vielmehr ist es ein eigenständiger Charakter mit eigenen Geheimnissen, die Ethan aufdecken und denen er entkommen muss und macht den achten Teil der Serie zum Survival-Horror-Erlebnis der Extraklasse. Dank der der RE Engine im Zusammenspiel mit der Leistungsfähigkeit der neuen Konsolengeneration erscheint das Dorf und seine Umgebung grafisch in bisher nie gesehenem Detailreichtum.

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: @PFabiano via Twitter

Share This Post
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.