The Legend of Zelda: Skyward Sword HD – Zelda & Wolkenvogel-amiibo können euch fortteleportieren

Am 16. Juli können wir in The Legend of Zelda: Skyward Sword HD die Ursprungsgeschichte der Zelda-Timeline noch einmal neu erleben. Zeitgleich erscheint eine neue amiibo-Figur, die ein kleines Quality of Life-Feature parat hat.

Mit Zelda und dem Wolkenvogel in The Legend of Zelda: Skyward Sword HD Abkürzungen nehmen

Die neue amiibo-Figur ist eine Doppelausgabe, da Prinzessin Zelda samt ihrem blauen Wolkenvogel die Figur darstellen. Es ist Stand jetzt die einzige Figur, die mit dem Switch-Port des Zelda-Abenteuers kompatibel ist. Ihr könnt sie verwenden, um eine Art Schnellreise zu aktivieren.

In Skyward Sword müsst ihr zwei Welten erkunden, eine über und eine unter den Wolken. An bestimmten Vogelstatuen könnt ihr in die Lüfte aufsteigen oder euch in die Welt unter den Wolken teleportieren. Der amiibo ermöglicht euch dies zu jeder Zeit, selbst in Dungeons kann er verwendet werden. So erinnert er ein wenig an das Item Farores Wind aus Ocarina of Time.

Ein Diskussionsthema unter Zelda-Fans ist auf jeden Fall, ob solch ein Quality of Life-Feature nicht lieber direkt im Spiel hätte enthalten sein sollen und nicht in einer exklusiven Figur versteckt ist, die wohl so zwischen 15 und 20 € kosten wird. Nett anzusehen ist die Figur allemal und Sammler werden ohnehin zugreifen. Sie erscheint zeitgleich mit dem Skyward Sword-Port am 16. Juli.

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Nintendo

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.