Guardians of the Galaxy – Regisseur bestätigt Cast von Teil 3

Diese Woche veröffentlichte Marvel einen neuen Trailer, der die vierte Phase des MCUs anteasert und nicht nur zahlreiche Fortführungen verspricht, sondern auch Crossovers ankündigt. Kurz nach dieser Veröffentlichung des Trailers, reagierte der Regisseur James Gunn auf einen Twitter-Post eines Fans und äußerte sich zum Cast zu Guardians of the Galaxy 3.

 

James Gunn antwortet Fan auf Twitter zu Guardians of the Galaxy 3

Für großen Wirbel hat gesorgt, dass der Regisseur auf einen Post eines Fans antwortete, der Neuigkeiten zum Cast zur Fortführung der Reihe kaum abwarten kann. In seiner Antwort bestätigte James Gunn den folgenden Cast:

Ob uns auch in diesem Teil eine coole Tanzeinlage von Peter Quill (Chris Pratt) erwartet? Eins ist klar: Die Musik wird, wie in den vorherigen Teilen, cool und alle mit guter Laune anstecken.  Gerüchte, dass es zu einem weiteren Crossover im vierten Teil von Thor – Love and Thunder geben soll, haben sich seit Langem bestätigt. Ebenfalls bereits bestätigt ist, dass der Film am 5. Mai 2023 in die Kinos kommt!

Freut Ihr euch auf den Film auch so sehr wie wir? Und glaubt Ihr, dass es zu einer Tanzeinlage zwischen Thor und Starlord kommt?

Angebot
Guardians of the Galaxy - 4K UHD Mondo Steelbook Edition [Blu-ray]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: James Gunn via Twitter

Share This Post
Trainee im Bereich: Movies
Deine Meinung?
00
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.