Playstation 5 – Sony will mehr Konsolen produzieren

Die Corona-Pandemie stellt viele Unternehmen vor eine große Herausforderungen, was Spieler unter anderem an der Verfügbarkeit der Playstation 5 feststellen können. Immer wieder tauchen bei Händlern zwar Exemplare auf, so schnell wie diese da sind, sind sie auch wieder weg. Sony will nun aber etwas dagegen tun.

Die Versorgungslage der Playstation 5 bleibt ungewiss

Jim Ryan, CEO von Sony Interactive Entertainment, erklärte die aktuelle Situation gegenüber dem Nikkei Finanzmagazin. Demnach sei die Versorgung aufgrund von Covid-19 enorm schwierig geworden. Der Vertrieb konnte nicht mehr vor Ort agieren und ist nur noch online tätig. Auch bei den so wichtigen Halbleitern sei das Angebot nach wie vor knapp. Daher bat er die Lieferanten nach einer Produktionssteigerung. Dadurch erhofft sich Ryan, dass sich noch dieses Jahr die Situation verbessern wird. Ob die Lieferanten diesen Wunsch erfüllen können, bleibt aktuell unklar.

Darüber hinaus gab es in der Vergangenheit auch massig Probleme mit Scalpern. Diese kauften über Bots hohe Mengen an Konsolen auf, sobald diese in Shops gelistet wurden. Diese verkaufen sie dann für einen völlig überhöhten Wert an die Fans weiter. Auch Sony ist sich dieser Problematik bewusst. In Erwägung wird derzeit ein Direktvertrieb gezogen. Somit könnte Sony damit ohne Zwischenhändler die Konsolen direkt an die Kunden bringen. So erhofft man sich, die Scalper umgehen zu können. Grundsätzlich ist die Versorgungslage für Computerchips momentan schlecht. Auch der PC-Markt ächzt unter den Folgen von Corona und den Bitcoin-Minern. Ein Ende ist vorerst nicht in Sicht.

PS5

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung durch haptisches Feedback, adaptive Trigger-Tasten und 3D-Audio sowie eine völlig neue Generation unglaublicher PlayStation-Spiele
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie diese PlayStation-Konsole die Gaming-Welt revolutioniert

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: VGC

Geschrieben von
Redakteur im Bereich: Games

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.