Tales of Arise – JRPG erhält konkreten Releasetermin und neuen Gameplay-Trailer

Nachdem Tales of Arise eigentlich bereits im vergangenen Jahr erscheinen sollte, machte Publisher Bandai Namco nun endlich Nägel mit Köpfen und spendierte dem JRPG einen endgültigen Releasetermin. Im Rahmen dessen veröffentlichte man zudem ein 7-minütiges Video, das euch unter anderem das Gameplay des Action-Titels näher bringt und veröffentlichte gleichsam weite Informationen zu den Plattformen.

Tales of Arise kommt im September 2021

Die Fortsetzung der populären japanischen Rollenspiel-Reihe soll somit bereits im Herbst diesen Jahres veröffentlicht werden. Konkreter dürfen sich Fans in den hiesigen Gefilden auf einen Release am 10. September freuen, japanische Spieler dürfen bereits einen Tag früher auf das bunte Action-Spektakel zurückgreifen. Tales of Arise soll sowohl auf die letzte Konsolengeneration als auch auf die aktuelle aufschlagen. So gehören zu den unterstützten Plattformen neben der PlayStation 4 und Xbox One ebenfalls die PlayStation 5, Xbox Series X/S sowie der PC. Auf letzterem kann der Titel dann zur Veröffentlichung via Steam erworben werden. Als besonderes Schmankerl bietet Bandai Namco ein Upgrade auf die aktuelle Konsolengeneration als kostenlose Dreingabe an. Heißt: Wer die PS4- oder Xbox One-Fassung des japanischen Rollenspiels käuflich erwirbt, kann vollkommen kostenfrei auf die PS5 oder Xbox Series X/S-Portierung zurückgreifen. Wer sich letztendlich für einen Spieldurchgang auf der Current-Gen entscheidet, wird außerdem die Wahl zwischen einem Performance-Modus, der euch das Spielgeschehen in flüssigen 60fps wiedergibt, sowie einem Qualitäts-Modus mit einer Auflösung von 4K erhalten.

Neben den Releaseinformationen veröffentlichte Bandai Namco ebenfalls ein neues Gameplay-Video, das den neuen Look des Titels näher beleuchtet als auch tiefere spielerische Einblicke gewährt:

Quelle: Bandai Namco

Share This Post
Geschrieben von Jennifer Engelhardt
Mein Pokédex ist cooler als dein iPhone.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.