Ghostrunner – 505 Games sichert sich IP Rechte

Im vergangenen Jahr erwarteten wir den Release von Cyberpunk 2077, doch es war ein eher kleiner Titel der überzeugen konnte. Ghostrunner brachte gutes Cyberpunk Feeling, dass 505 Games sich jetzt gesichert haben.

Ghostrunner IP wechselt Besitzer

Cyberpunk 2077 konnte zum Ende des letzten Jahres zwar die Medien erobern, leider aber nicht durch Qualität. Ganz anders sah es da beim Parcours Cyber Ninja Game vom Publisher All In Games.

Der polnische Publisher hat 505 Games die vollen IP Rechte an dem Spiel für die Summe von 5 Millionen Euro überlassen. In dem Kauf eingeschlossen sind auch alle Rechte an technischen Lösungen, die im Spiel Verwendung finden.

All In Gams wird weiterhin einen Anteil der zukünftigen Gewinne erhalten. So war es zuvor auch im Publishing Vertrag vereinbart. Seit seinem Release im Oktober 2020 hat sich das Spiel 500.000 Mal verkauft.

Und auch die Produktionskosten von 2.5 Millionen Dollar konnte der Titel schon am Launch Tag wieder reinholen. Bis zum Ende des Jahres erwartet man, dass das Game die Marke von 1 Millionen verkauften Exemplaren brechen könnte.

Es gibt bis jetzt noch keine Pläne wie 505 Games mit der IP weiter verfahren will und ob vielleicht schon ein Nachfolgen in Arbeit ist.

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Gamesindustry.biz

Share This Post
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.