CD Projekt Red – Studio kauft anderen Entwickler

Erst gestern ging der erste große Patch für CD Projekt Red’s Cyberpunk 2077 online und dennoch gibt es noch viel mehr zu tun. Da könnte ein zweites Studio mit Sicherheit hilfreich sein. Zudem gibt es große Pläne für die Zukunft.

CD Projekt Red kauft Support Studio

Die Probleme um CDPRs Cyber RPG wollten nach dem Release nicht mehr enden. Von generellen Performance Problemen bis hin zu katastrophalen Konsolenversionen war alles dabei.

Und dann folgten die massenhaften Erstattungen für enttäuschte Käufer, die bei Sony sogar zu mehr Ärger führten. Kurz nach dem Release nahm Sony das Spiel komplett aus dem Store und hat es seitdem auch nicht wieder gelistet.

Um das Spiel wieder in den Store zu bekommen und Fans gnädig zu stimmen, versprach CDPR zwei große Patches und weiteren Content. Dabei wird ihnen wohl das Studio Digital Scapes helfen, dass vom polnischen Entwickler jetzt übernommen wurde.

Wie viel Geld geflossen ist, wurde nicht bekannt, jedoch soll Digital Scapes künftig unter dem Namen CD Projekt Red Vancouver arbeiten. Mit dem zweiten Studio will man zudem die Initiative “Red 2.0” starten und künftig an mehreren Triple A Titeln gleichzeitig arbeiten.

Dazu könnte vielleicht auch das Next Gen Upgrade und das potenzielle Sequel zu The Witcher 3 zählen. Und auch die Multiplayer Zukunft für das Cyber RPG wird sicherlich ein Thema sein.

Angebot
CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition - (kostenloses Upgrade auf PS5) - [PlayStation 4]
  • NIGHT CITY VERÄNDERT ALLES!
  • Steige als Cyberpunk, einem Großstadt-Söldner ausgestattet mit kybernetischen Verbesserungen, in den Straßen von Night City zur Legende auf.
  • Betritt die riesige offene Welt von Night City, einem Ort, der in Sachen Grafik, Komplexität und Spieltiefe neue Standards setzt.
  • Übernimm den riskantesten Job deines Lebens und begib dich auf die Jagd nach dem Schlüssel zur Unsterblichkeit.
  • Dieses Produkt ist auch auf PS5 spielbar

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Gamesindustry.biz

Share This Post
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.